Gebratener Halloumi-Käse mit Limetten-Kapern-Vinaigrette

  1 Halloumi-Käse
  2tb Mehl, kräftig mit Salz und Pfeffer gewürzt
  2tb Olivenöl
 
Für Das Dressing::  Saft und abgeriebene Schale von
  1 unbehandelten Limette
  1tb Weißweinessig
  1tb Kapern, abgetropft, geh.
  1 Knoblauchzehe, feingehackt
  1ts körniger Senf, geh.
  1tb gehackte frische Korianderblätter,
  2tb natives Olivenöl extra
   Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
 
Zum Garnieren::  Einige Stängel frischer Koriander



Zubereitung:
Den Käse aus der Verpackung nehmen und mit Küchenkrepp trockentupfen.
Dann mit einem scharfen Messer in acht Scheiben, einschliesslich der
Endstücke, schneiden. Für die Vinaigrette alle Zutaten in einer
kleinen Schüssel verschlagen.

Kurz bevor der Halloumi serviert werden soll, in einer Bratpfanne bei
mittlerer Temperatur das Öl erhitzen. Wenn das Öl heiss ist, die
Käsescheiben nacheinander im gewürzten Mehl wenden und in die Pfanne
legen sie brauchen 1 Minute auf jeder Seite, so dass die erste Scheibe
fast umgedreht werden muss, wenn man die letzte in die Pfanne legt. Der
Käse soll auf beiden Seiten goldbraun gebraten sein.

Auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit dem Dressing übergiessen und
sofort servieren. Leicht geröstetes Pita-Brot oder griechisches Brot
mit geröstetem Sesam passen gut dazu.

Tipp: Für 2 Personen als Leichtes Mittagessen oder für 4 Personen als
Vorspeise.
Dieses Rezept eignet sich ausgezeichnet für den unverhofften
vegetarischen Gast.
Da griechischer Halloumi-Käse vakuumverpackt verkauft wird und daher
lange haltbar ist, kann man stets ein Päckchen auf Vorrat im
Kühlschrank haben. Wenn man griechisches Olivenöl für das Dressing
bekommt und den gebratenen Käse draussen in der Sonne isst, fühlt man
sich durch den Duft und den Geschmack in die Ägäis versetzt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käsefondue
Weisswein mit den gepressten Knoblauchzehen aufkochen. Den Käse reiben, nach und nach dazugeben und schmelzen. Stärke im ...
Käsefondue
Käsefondue enthält praktisch immer die Komponenten Käse, Wein, Schnaps und Maizena (Maisstärke). Man geht immer so vor, ...
Käse-Fondue
http://morgenpost.berlin1.de/archiv2000/000304/ttt/story38982.html Eine steile Karriere: Vom Arme-Leute-Essen zum Gourm ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe