Gebratener Lachs in Würziger Ingwermarinade

  1lg Lachsfilet, ca. 500 g
  1pn Sternanis, gemahlen
 
INGWERMARINADE: 2tb Sojasauce
  6 Sternanis, zerstoßen
  4tb Wermut
  2.5 cm Langes Stück Ingwerwurzel, in dünne Scheiben geschnitten
  1 Knoblauchzehe, zerstoßen
  2tb Koriandergrün, gehackt
  1 Rote Chilischote, entkernt und fein gehackt



Zubereitung:
Alle Zutaten für die Marinade in einer flachen Schüssel vermengen.
Das Lachsfilet hineinlegen und beide Seiten mit der Marinade bedecken.
Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Den Fisch aus der Marinade heben und
mit Küchenkrepp trockentupfen.

Den Fisch mit dem gemahlenen Sternanis bestäuben. Eine gusseiserne
Grillpfanne erhitzen und den Fisch auf beiden Seiten bräunen und
servieren.

Anmerkung: Ein paar Tomatenhälften mitgebraten, aus der Marinade und
einem Maulvoll Sahne schnell noch eine Sauce gemacht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marinierter Lachs mit Roten Rüben, Basilikum und Ingwer
Vom Lachs mit einer Pinzette sämtliche Gräten herausziehen. Lachsseite mit Dijonsenf bestreichen. Die Kräuterfein schnei ...
Marinierter Loup de mer in grünem Korianderdressing
Den Fisch waschen, trockentupfen und filieren. Dünne Tranchen schneiden und auf Teller fächern. Öl mit Limonensaft mixen ...
Marinierter Matjes in Sauerrahm - Rote Bete-Carpaccio ...
Die Matjesfilets von Gräten und Abschnitten befreien. Filets gleichmässig in 1/2 cm grosse Würfel schneiden. Einen Apfe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe