Gebratener Pazifikfisch mit Nüssen und Pilzen

  600g Fischfilets (küchenfertig)
  100g Mehl
  2tb Erdnussöl (raffiniert)
  12 Frische Shiitake Pilze
  12 Frühlingszwiebeln
  250ml Fisch- oder Geflügelfond
  150g Geröstete Nüsse; ungesalzen Mandeln, Cashew, Erdnüsse, Pinienkerne
  80ml Helle Sojasosse
  40ml Oystersosse
  1ts Brauner Zucker



Zubereitung:
Die Haut der Fischfilets mit einem scharfen Messer mehrmals
einschneiden. Kurz auf ein Küchenkrepp legen und nur mit der Hautseite
in das Mehl geben und sorgfältig abklopfen, so dass nur eine sehr
dünne Schicht Mehl an dem Fisch hängen bleibt.

Eine grosse oder beschichtete Pfanne erhitzen und wenig Öl hinein
geben. Die Fischfilets mit der bemehlten Seite in die Pfanne geben und
goldgelb braten. Aufpassen, dass der Fisch nicht verbrennt und bei
Bedarf etwas Öl hinzugeben, denn der Fisch darf nicht ohne Fett in der
Pfanne liegen. Shiitake Pilze, vom Stiel befreit und gewürfelt in die
Pfanne zu dem Fisch geben. Frühlingszwiebel ganz lassen oder in lange
schräge Scheiben schneiden und auch zu dem Fisch geben.

Tipp: Sollte die Pfanne nicht gross genug sein dann sollte man
gleich mit mehreren Pfannen arbeiten. Auf jeden Fall aber das Gemüse
mit dem Fisch garen.

Fisch kurz noch von der Fleischseite garen. Sind Gemüse und Fisch
schön gleichmässig braun gegart, kann man diese schon anrichten.

Die gleiche Pfanne sollte man nun ungereinigt weiter verwenden.
Pfanne mit Soja, Oystersosse und Zucker ablöschen und Fischfond
zufügen und aufkochen. Die Nüsse zufügen und den Fisch mit der Sosse
übergiessen.

Dies ist ein eher herbes Gericht. Beim Essen des Fisches wird man stark
an Fleisch erinnert! Zu beiden Gerichten passt sehr gut Basmatireis. Zu
dem letzten Gericht sind aber auch gebratene asiatische Mi-Nudeln sehr
schmackhaft.

Anmerkung siehe: INFO: EINFÜHRUNG - PAZIFIKFISCH / FRANK SEIMETZ



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gelbe Erbsensuppe mit Beifuss, Butterrübchen und geräuchert
Die Erbsen fünf Stunden in reichlich Wasser einweichen, dann abtropfen lassen. Den Hühnerfond mit je einem Zweig Thymia ...
Gelbe Paprikaschaumsuppe mit Edelfischen und Flusskrebsen
30 Minuten, aufwändig Die gelben Paprika und die geschälten Schalotten in grobe Stücke schneiden. In einer Pfanne etwas ...
Gelbflossen-Thunfisch mit Kräutervinaigrette
Italien-Japan-Crossover: 1. Essig, Knoblauch, Fenchel und Rosmarin 30 Sekunden im Zerhacker sehr fein hacken, dann lang ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe