Gebratener Reis in der Ananas

  450ml Wasser
  0.5 geh. TL Salz
  300g Langkornreis;kalt abgespült
  2tb Sojasauce
  1sm Roter Chili; entkernt fein gehackt
  1 Knoblauchzehe; gepresst
  600g Schweinefleisch;geschnetzelt
  1 Ananas, a ca.1.5kg gewaschen, trockenge
  2 Schalotten; fein gehackt
  1 Knoblauchzehe; gepresst
  1tb Frischer Ingwer fein gerieben
  1sm Roter Chili; entkernt fein gehackt
  3tb Sojasauce
 
REF:  Betty Bossi, Telescoop Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Vor- und zubereiten: ca. 50 Minuten
: Marinieren: ca. dreissig Minuten

Wasser und Salz mit dem Reis in eine Pfanne geben, aufkochen, zugedeckt
auf der ausgeschalteten Platte ca.fünfzehn Minuten ziehen lassen,
dabei den Deckel nie abheben. Reis mit einer Gabel lockern.

Sojasauce, Chili und Knoblauch in einer grossen Schüssel gut
verrühren. Geschnetzeltes beigeben, mischen,zugedeckt im Kühlschrank
ca. dreissig Minuten marinieren.

Ananas längs halbieren, Strunk herausschneiden, Fruchtfleisch
herauslösen, in ca.1cm grosse Würfel schneiden. Schalen und
Ananaswürfel separat beiseite stellen.

Öl im Wok oder in einer grossen Bratpfanne heiss werden lassen,
Geschnetzeltes portionenweise ca. fünf Minuten rührbraten, zugedeckt
beiseite stellen. Restliches Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen,
evtl. wenig Öl beigeben. Schalotten, Knoblauch, Ingwer und Chili kurz
rührbraten. Reis und Geschnetzeltes beigeben, ca. drei Minuten
weiterrührbraten.

Sojasauce und beiseite gestellte Ananaswürfel beigeben,nur noch heiss
werden lassen.

Servieren: Reis in den Ananashälften anrichten, Rest separat dazu
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Ostern Brunch: Quark-Kabarett
Quark und Joghurt glatt rühren. Kräuter waschen, hacken und mischen. Erdbeeren waschen, putzen, vierteln. Kiwis schäl ...
Oster-Schlupfer (Der ...)
Als erstes die Vanillestange halbieren und das Mark entfernen. Dann das Mark mit der Milch, Eier, Zucker, Marzipan, Amar ...
Ostholsteiner Apfel-Streuselkuchen
1. 200 g Mehl, Backpulver, 75 g Zucker, 1 Vanillin-Zucker, Salz, 100 g Fett in Stückchen und 1 Ei erst mit den Knethake ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe