Gebratener Steinbutt mit Sojasauce

  4 Steinbuttfilets a 200 g
  1 Limette: Saft
  2 Sojasauce
  3 Teriyaki Sauce
  2ts Miso
  1 Sesamöl, geröstet
  2 Sojaöl



Zubereitung:
Die Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen und nebeneinander auf
eine Platte legen. Den Limettensaft mit der Sojasauce, der
Teriyakisauce, dem Miso und dem gerösteten Sesamöl verrühren, über
den Fisch giessen und zugedeckt 30 Minuten zugedeckt im Kühlschrank
ziehen lassen, dabei einmal umdrehen Das Sojaöl in einer breiten
Pfanne erhitzen. Den Fisch aus der Marinade nehmen, abtupfen und etwa 5
Minuten braten, dabei einmal wenden. Zuletzt die Marinade in die Pfanne
giessen und kurz aufkochen. Den Fisch auf vorgewärmten Tellern
anrichten und mit dem Saft übergiessen.

Beilage: Duftreis

Dekorationstip: Auf einem Blatt anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs, einige Infos
Je höher der Fettgehalt und je heller das Fleisch, desto besser schmeckt der Lachs. Sagt man. Sicher ist, dass er besser ...
Lachsauflauf mit Blattspinat
Eine Auflaufform einfetten. Den aufgetauten Blattspinat darauf verteilen. Salzen und pfeffern. Die Lachsfilets salzen u ...
Lachsauflauf mit Kartoffelröschen
Romanesco, Möhren waschen und putzen, Romanesco in Röschen teilen und Möhren schräg in Scheiben schneiden. Gemüse in Sal ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe