Gebratener Tofu mit Gemüse

  300g Schnittfester Tofu
  100g Broccoli
  100g Chinakohl
  1lg Möhre
  2md Zwiebeln
  150g Sojabohnensprossen
  4 Knoblauchzehen
  12tb Neutrales Öl
  3tb Helle Sojasauce
  1tb Dunkle Sojasauce
  1ts Salz
  2tb Zucker
  2tb Maismehl



Zubereitung:
-- Erfasst 21.11.2001 von -- Max Thiell 1. Den
Tofu unter fliessendem kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und in
etwa 4 cm lange, 1,5 cm breite und 1 cm dicke Stücke schneiden.

2. Den Broccoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Den
Stiel schälen und in mundgerechte Scheiben schneiden. Vom Chinakohl
die äusseren Blätter entfernen, schichtweise die einzelnen Blätter
abtrennen, waschen und in grobe Stücke teilen. Die Möhre putzen,
schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen,
halbieren und in etwa 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Die
Sojabohnensprossen waschen und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen
und fein hacken.

3. In einer grossen Pfanne 10 Esslöffel Öl stark erhitzen. Den Tofu
hineingeben und in etwa 5 Minuten auf allen Seiten goldbraun braten.
Die Tofustücke mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen. Das
restliche Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Den Knoblauch darin
goldgelb braten. Den Broccoli, die Möhre und die Zwiebeln
hinzufügen. Alles bei starker Hitze unter ständigem Wenden etwa 1
Minute scharf anbraten.

4. Den Chinakohl, die Sojabohnensprossen, die beiden Sojasaucen, das
Salz und den Zucker dazugeben und noch etwa 1 Minute mitbraten. Das
Maismehl mit 4 Esslöffeln Wasser glattrühren, zu dem Gemüse geben
und kurz aufkochen lassen. Den Tofu dazugeben. Das Gericht noch einmal
mit Sojasauce, Salz und Zucker abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mussakas
Die Auberginen längs schneiden salzen und in ein Sieb einlegen, damit sie Wasser verlieren. Auberginen fritieren. In ...
Mustard Bbq Sauce
Saute onions and garlic in oil over low heat for 5 min. Add remaining ingredients and cook for 10 more min. Spread on me ...
Mustard, Hot Cajun
Combine all ingredients EXCEPT water and mix well. Then add the water, mix well and simmer for 2 minutes. Remove from h ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe