Aprikosen-Streusel-Plätzchen

 
FÜR DEN TEIG: 300g Mehl
  100g Gemahlene Mandeln
  150g Weiche Butter
  150g Zucker
  2 Eigelb
  4tb Amaretto (Mandellikör)
  1pk Finesse geriebene Zitronenschale
 
FÜR DIE STREUSEL: 100g Mehl
  50g Flüssiges Butterschmalz
  50g Zucker
  1pk Vanillinzucker
  1pn Safran
 
AUSSERDEM: 4tb Aprikosenkonfitüre



Zubereitung:
1. Alle Teigzutaten verkneten. Teig zu einer Kugel formen. in Folie
wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2. Alle Zutaten für die Streusel mischen und zwei Gabeln durchziehen,
so dass kleine Streusel entstehen.

3. Teig portionsweise auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 4 mm dick
ausrollen. Mit einem Plätzchenausstecher mit gewelltem Rand ca.
4 cm grosse Quadrate ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes
Backblech legen.

4. Plätzchen mit Konfitüre bepinseln, Streusel darauf verteilen. Bei
180 Grad auf mittlerer Schiene 12-15 Minuten backen. Auskühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mürbteig mit Vollkornmehl I (Praktische Tips für)
Nicht alle Mühlen mahlen wirklich mehlfein. Gröberes Mehl macht den Mürbteig brüchig. Er lässt sich dann nur schwer ...
Mürbteig mit Vollkornmehl II (Praktische Tips für)
Ein Stück Alufolie (Bei einer springform von 26 cm etwa 80 cm abschneiden) Viermal von der Längsseite her zusammenfa ...
Muscheln auf Gemüse-Sahnesoße
Vorbereitung: Kaiserschoten antauen lassen. Kartoffelstärke mit etwas Weisswein anrühren, Schnittlauch säubern und in f ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe