Gebratener Ziegenkäse

  400g Ziegenschnittkäse (z. B. Ziegengouda)
  1tb Paprikapulver (edelsüß)
  2tb Mehl
  1 Ei
  150g Semmelbrösel
   Fett zum Ausbacken



Zubereitung:
Den Ziegenkäse ohne Rinde in 2 cm breite und 6 cm lange Streifen
schneiden. Paprika und Mehl vermischen. Käsestangen darin wälzen, dann
durch verschlagenes Ei ziehen und mit den Semmelbröseln parnieren,
diese fest andrücken. Schwimmend in heißem Fett bei 180° in der
Friteuse ausbacken oder in einer beschichteten Pfanne mit etwas Fett
auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7-9 braten.
Dazu schmecken ein gemischter Salat und frisches Brot.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 10 / 94
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Moussaka I (Hackfleisch-Auberginen-Auflauf)
Kartoffeln schälen, in Scheiben oder Würfel schneiden und in heissem Öl anbraten, nur leicht salzen. Aus der Pfanne ...
Moussaka II (Hackfleisch-Auberginen-Auflauf)
Kartoffeln schälen, in Scheiben oder Würfel schneiden und in heissem Öl anbraten, nur leicht salzen. Aus der Pfanne ...
Moussaka mit Tofu
1 Tomate in Scheiben schneiden, die übrigen Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten und in Stückchen schnei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe