Gebratenes Hähnchen auf provencalische Art

  1 Poularde
  6tb Olivenöl
   Salz, Pfeffer
   Kräuter der Provence
  2 Zwiebeln
  1 Knoblauchzehe
  4 Tomaten
  2 Auberginen



Zubereitung:
Hähnchen waschen, abtrocknen. 3 El Öl, Salz, Pfeffer, Kräuter
verrühren. Hähnchen innen und aussen damit bestreichen.
Im Ofen bei 200 Grad 1 Stunde braten, ab und zu wenden.
Nach ca. 30 Minuten Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Tomaten in dünne
Scheiben schneiden. Im Restöl Zwiebeln und Knoblauch andünsten,
Aubergine zufügen, 5 Minuten mitschmoren lassen.
Tomaten miterhitzen, mit Salz, Pfeffer, Kräuter würzen.
Hähnchen warmstellen, Bratfond mit etwas Wasser loskochen, zum Gemüse
geben. mit dem Hähnchen auf einer Platte anrichten.

Pro Portion: 690 Kalorien / 2.900 Joule Zubereitungszeit: ca. 70
Minuten Beilagen: Salzkartoffel kochen und mit durchgepressten
Knoblauch, : Olivenöl zu Püree zerstampfen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfel-Kartoffel-Ragout mit Hähnchenkeulen
1. Die Oberschenkelknochen der Hähnchenkeulen mit einem scharfen Messer auslösen. Thymianblätter mit 1 Knoblauchzehe und ...
Äppelwoi-Hinkelche (Hessisches Rezept für Most-Göckele)
Die Hähnchen in Brust und Keulen zerteilen, einölen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch, Zwiebeln und Champignons in e ...
Artischocke mit Oliven und Hähnchenbrust gefüllt
Blattspitzen der Artischocken abschneiden. Stiel rund um den Ansatz einritzen, dann aus dem Boden herausbrechen. Sofort ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe