Gebratenes Hokifilet in Kokospanade mit Currygemüse

  600g Tiefgefrorenes Hokifilet
  300g Staudensellerie
  400g Möhren
  30g Butter
  1 Dose/n Kokosmilch (480 ml)
  2tb Currypaste (aus dem Glas) (evtl. mehr)
   Salz
  100g Rote Linsen
 
AUSSERDEM: 50g Butterschmalz
  5tb Mehl
  2 Eier
  6tb Kokosraspel (evtl. mehr)
  1bn Koriander



Zubereitung:
1. Hokifilets auftauen lassen. Staudensellerie und Möhren putzen,
waschen und in Stücke schneiden.

2. Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten und
anschliessend mit Kokosmilch ablöschen. Die Currypaste sowie eine
Prise Salz zufügen und zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Dann die roten
Linsen zufügen und weitere 10 Minuten garen.

3. Inzwischen die Fischfilets waschen und mit Haushaltspapier abtupfen.
Mit Salz würzen. Das Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen.

4. Die Hokifilets zuerst in Mehl, dann im verrührten Ei und
anschliessend in Kokos-raspeln wälzen. Im heissen Fett bei geringer
Hitzezufuhr ca. 6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forellenfilet mit Senfkruste an grünem Salat
Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. In einer Pfanne mit etwas Butter, Schalotten und Lauch anschwitzen. A ...
Forellenfilet mit Serranoschinken und Thymiankartoffeln
Backofen auf 200GradC vorheizen. Die Kartoffeln waschen und längs halbieren. Die Hälften mit den Schnittflächen nach obe ...
Forellenfilet mit Steinpilzen an Chianti
Die Forellenfilets mit Salz und Pfeffer würzen. In der heissen Butter Schalotten, Knoblauch und Salbei anziehen lassen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe