Gebratenes Schweinefleisch mit Pfeffer und Knoblauch

  600g Schweinefleisch geschnetzelt
  10 Knoblauchzehen; gehackt
  20g Weisse Pfefferkörner grob zerstossen
  40g Austernsauce
  50g Korianderblätter
  100g Milde frische Chillis in Streifen
  1dl Öl; zum Braten
   Fischsauce; nach belieben
 
REF:  St. Galler Tagblatt 05.06.1998, Regionen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Schweinefleisch mit Knoblauch und Pfefferkörnern marinieren.

Öl in Pfanne geben, Fleisch dazugeben und bei nicht zu starker Hitze
braten. Auf Teller anrichten mit frischen Chillis in dünnen Streifen
geschnitten und Korrianderblättern bestreuen.

Dazu serviert man einen thailändischen weissen Reis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saure Bohnen
Am besten eignen sich für dieses Rezept erntefrische Bohnen! Wenn diese zur Verfügung stehen, die Bohnen wie gewohnt put ...
Saure Gemüsesuppe
Den Schinken würfeln. Die Krabben oder Crevetten abwaschen und beides bereitstellen. Die Zwiebel, die Karotten und den ...
Saure Kutteln
* Als Vesper für 6, als Hauptspeise für 4 Personen. Vorgekochte Kutteln waschen und in feine Streifen schneiden. Kleing ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe