Gebundene Spargelcremesuppe (mit Spargelstücken)

  1kg weisser Spargel
  50g Butter oder Margarine
  1ts Zucker
   Salz
  1l Gemüsebrühe
  40g Mehl
  3tb Weisswein
   Pfeffer
   Muskatnuss
  1 Bd. Petersilie
  2 Eigelb
  100g Creme fraiche



Zubereitung:
Spargel waschen und schälen. Schalen mit einem Fünftel der
Butter/Margarine, Zucker, Salz in der Gemüsebrühe 20 Minuten kochen.
Dann durch ein Sieb giessen. In der Zwischenzeit den Spargel schräg in
Scheiben schneiden. Die restliche Butter/ Margarine zerlassen, das
Mehl darin anschwitzen.

Brühe unter Rühren zugiessen und aufkochen lassen. Spargel zur Suppe
geben und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten darin garen. Suppe
mit Weisswein. Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Petersilie sehr fein hacken. Eigelb und Creme fraiche verquirlen, die
Suppe damit binden. Nicht mehr kochen lassen. Mit Petersilie
bestreut servieren.

Pro Portion ca. 297 kcal/1236 kJ

* Quelle: Nach ARD/ZDF 08.05.95
Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 21.06.1995

Stichworte: Suppe, Creme, Spargel, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krebssuppe
Krebspaste in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 erhitzen, das Mehl darin anschwitzen. Mit Hummerfond und ...
Krebssuppe mit Krabben
Zwiebel fein würfeln, in Krebsbutter glasig dünsten, Mehl darüberstäuben, anschwitzen, mit Fischfond und Wasser ablö ...
Krebstorte aus dem Ofen
Aus dem Mehl, den Eiern und dem erwärmten Schmalz sowie dem Wasser einen trockenen Teig bereiten, in Frischhaltefoli ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe