Gedämpfte Fischstreifen

  400g Fischfilets nach Wahl
   Aussenblätter Chinakohl
  100g Champignons
  1 Peperoncini
  20g Ingwer; geschält
  20g Koriander
  20g Frühlingszwiebeln
   Salz
   Pfeffer
   Hühnerbouillon
   Fisch-Sauce
   Helle Soja-Sauce
  1tb Erdnussöl
  1 geh. TL Knoblauch; gehackt
 
REF:  St. Galler Tagblatt 28.06.2002, Regionen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Fischfilets salzen und pfeffern, Teller oder Platte mit
Chinakohlblättern ausgarnieren und Fischfilets darauf anrichten.
Teller/Platte ca. zwanzig Minuten dämpfen.

In der Zwischenzeit Pfanne mit Öl und Knoblauch erhitzen, dann
Ingwer-Streifen, Champignonscheiben dazugeben und wendend anbraten.
Mit Bouillon, Soja- und Fischsauce ablöschen. Das Ganze über die
bereits gedämpften Fischfilets anrichten.

Darüber dekorativ streuen: Koriander und Frühlingszwiebeln in
vier-Zentimeter-Stücke geschnitten, Peperoncini in feine Streifen
geschnitten.

Zum Gericht passt sehr gut Thai-Perfume-Reis als Beilage.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zander mit Parmesankruste'
- Erfasst von countrymouse@aon.at Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Zanderfilets waschen, mit einem Küchenpapier ...
Zander mit Rieslingkrautkruste
Das Kraut fein schneiden und in einem Topf mit etwas Butter und 1 EL Zucker andünsten. Mit Riesling und Essig ablöschen, ...
Zander mit Rotwein-Sabayon auf Wirsingpüree
1. Die äusseren Blätter vom Wirsing entfernen. Restlichen Wirsing vierteln und den Strunk entfernen. Viertel in fingerdi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe