Gedämpfter Schinken in Hallaür Rotwein

  1 gepökelter Rollschinken (ca. 1 1/2 kg),
  1l Hallaür Rotwein oder ein anderer leichter Landwein,
  1 Zwiebel (Viertel),
  2 Karotten (Viertel),
  10 Pfefferkörner (zerdrückt),
  1 Lorbeerblatt,
  4 Wacholderbeeren



Zubereitung:
Den Schinken in eine Kasserolle geben, den Wein darüber gießen, das
klein geschnittene Gemüse und die Gewürze dazugeben und 1 1/2 Stunden
köcheln lassen. Danach aufschneiden und mit Kartoffelsalat servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie in Schaffhausen
: : Folge 304 vom 29. Juni 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hirschkalbsrücken mit Rotweinbirne
Zerdrückten Knoblauch, Dijonsenf, angedrückte Wacholderkörner und Preiselbeeren verrühren, das Fleisch damit gut einreib ...
Hirschkeule mit Hagebuttensauce
Den Backofen eines Mikrowellen-Kombigerätes auf 200 Grad aufheizen. Die Hirschkeule häuten und mit einer Mischung aus G ...
Hirschkeule mit Rotweinschalotten
Zimt und Rotwein über Nacht quellen lassen. Karotten, Zwiebel und Sellerie in 1/2 cm-Würfel schneiden. Hirschkeule mit S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe