Aprikosentörtchen

  125g Margarine
  125g Zucker
  1 P. Vanillezucker
  2 Eier
  125g Mehl
  1 Msp. Backpulver
  16 Aprikosenhälften aus der Dose



Zubereitung:
Margarine, Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl und Backpulver verrühren.
Aprikosen abschütten.
Papiermanschetten auf ein Backblech legen und mit 2 gestrichenen
Esslöffeln Teig füllen.
Auf jedes Törtchen eine Aprikosenhälfte legen.
Bei mittlerer Schiene und 180 Grad 15 - 20 Minuten lang backen.
Mit Puderzucker bestreuen.
:Notizen (*) : Quelle: aus dem SWF 4-Radioladen
: : vom 11. August bis 15. August 1997
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Laugenbretzeln, Laugenhörnle
Hefeteig aus obigen Zutaten herstellen, gut gehen lassen (doppeltes Volumen). Stücke abschneiden, rollen, zu Brezeln for ...
Laugenbrezel
Die Hefe und das salz in dem Wasser auflösen. Das Mehl nach und nach dazu geben und alles zu einem festen Teig verarbeit ...
Laugenbrezel
Die Hefe und das salz in dem Wasser auflösen. Das Mehl nach und nach dazu geben und alles zu einem festen Teig verar ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe