Aprikosentörtchen

  125g Margarine
  125g Zucker
  1 P. Vanillezucker
  2 Eier
  125g Mehl
  1 Msp. Backpulver
  16 Aprikosenhälften aus der Dose



Zubereitung:
Margarine, Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl und Backpulver verrühren.
Aprikosen abschütten.
Papiermanschetten auf ein Backblech legen und mit 2 gestrichenen
Esslöffeln Teig füllen.
Auf jedes Törtchen eine Aprikosenhälfte legen.
Bei mittlerer Schiene und 180 Grad 15 - 20 Minuten lang backen.
Mit Puderzucker bestreuen.
:Notizen (*) : Quelle: aus dem SWF 4-Radioladen
: : vom 11. August bis 15. August 1997
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Großmutters Springerle
Mehl und Puderzucker warm stellen. Die Eier 10 bis 15 Minuten schaumig rühren. Anschließend den gesiebten Puderzucker zu ...
Großmutters Spritzgebäck
1 Teig für 2 Plätzchensorten. Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten. Die Hälfte des Teigs durch einen Flei ...
Grossmutters Zwetschgenkuchen
(*) Springform von 26 cm Durchmesser. Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Zucker mischen. Die Butter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe