Aprikosentörtchen

  125g Margarine
  125g Zucker
  1 P. Vanillezucker
  2 Eier
  125g Mehl
  1 Msp. Backpulver
  16 Aprikosenhälften aus der Dose



Zubereitung:
Margarine, Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl und Backpulver verrühren.
Aprikosen abschütten.
Papiermanschetten auf ein Backblech legen und mit 2 gestrichenen
Esslöffeln Teig füllen.
Auf jedes Törtchen eine Aprikosenhälfte legen.
Bei mittlerer Schiene und 180 Grad 15 - 20 Minuten lang backen.
Mit Puderzucker bestreuen.
:Notizen (*) : Quelle: aus dem SWF 4-Radioladen
: : vom 11. August bis 15. August 1997
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bannock ("Outdoor-Fladenbrot")
Mehl, Backpulver und Salz vermischen und dann mit Wasser zu einem weichen, nicht zu klebrigen Teig verkneten. Den Teig i ...
Bannock 2
Zuerst das Backpulver in die Rührschüssel zu geben. Verklumptes Backpulver (Feuchtigkeit!) leicht zerstampfen. Trocken ...
Bannok
Man lässt die Masse 1 Stunde ruhen und formt zu Fladen und kann diese dann in einer trocknen Pfanne von beiden Seiten go ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe