Gedeckter Rhabarberkuchen

 
Für Den Mürbeteig: 100g Zucker
  200g Butter
  300g Mehl
 
Für Den Belag: 500g Rhabarber
 
Für Den Rahmgu: 250ml Milch
  50g Sahne
  50g Butter
  80g Zucker
  2 Eier
  40g Cremepulver Zitrone oder Vanille)
 
Dekor:  Aprikosenmarmelade
   Zimtzucker
   Rum
   Mandeln; geröstet
   Pistazien; gehackt



Zubereitung:
Zucker, Butter und Mehl gut vermengen und ca. 1/2 Std. im Kühlschrank
kaltstellen.Gekühlten Teig ausrollen, eine Springform damit auslegen.
Im Ofen leicht anbacken. Dann den Mürbeteig mit etwas Marmelade
bestreichen, eine dünne Scheibe Biskuitboden auflegen. Den Pudding
gleichmäßig darauf verteilen, mit blanchiertem Rhabarber abdecken.
Bei 170-180 oC ca. 30-40 Min. backen. Anschliessend gut auskühlen
lassen. Für den Guß die Aprikosenmarmelade erhitzen, mit dem Rum
verrühren. Auf den noch warmen Kuchen aufstreichen und mit gerösteten
Mandeln, gehackten Pistazien und Zimtzucker bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eine kleine Lauch-Brot-Omelette
Originaltext: Ein kleines Lauchrezept aus der Abteilung Armeleuteküche; am Sonntag ausprobiert und für gut befunden (fü ...
Einfach: Aprikosenkuchen - Essen & Trinken
1. Aprikosen kreuzweise einritzen. In kochendem Wasser kurz überbrühen, abschrecken und abtropfen lassen. Aprikosen häut ...
Einfach: Aprikosenmuffins mit Ahornsirup
1. Die Aprikosen waschen und halbieren. Die Steine entfernen und die Aprikosen in 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Mand ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe