Gedünstete Morcheln

  200g Morcheln, frisch
  2tb Butter
  1 Schalotte
   Salz, Pfeffer
  1tb (-2) Madeira oder Amontillado-Sherry



Zubereitung:
Wer das Glück hat, ein paar frische Morcheln zu finden (auf der Wiese
oder im Feinkostladen), der kann seinem Frühlingsessen damit noch die
Krone aufsetzen.

Die Morcheln waschen, möglichst unter fliessendem Wasser, damit
wirklich aller Sand aus ihren Falten gespült wird. Die Morcheln in
Streifen schneiden. In der Butter die fein gewürfelte Schalotte
andünsten, die Morcheln hinzufügen und etwa fünf Minuten leise
dünsten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss mit einigen
Tropfen Madeira oder aromatischem Sherry abschmecken.

http://www.wdr.de/tv/service/essen/inhalt/20050408/b_8.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Goldener Hochzeitsreis
1. Den Ingwer schälen und fein reiben oder hacken. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen. 2. In einer Pfanne di ...
Gourmet-Püree mit Walnüssen
Kartoffeln garen und durchpressen oder stampfen. Nüsse in Butter (I) in einer Pfanne kurz andünsten; die Butter soll da ...
Grammel Knödel
Grammeln sind auf gut österreichisch das was wir Grieben nennen. Also gewürfeltes schieres Schweinefett (Flomen), da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe