Gedünsteter Seefisch in Senfsoße

  500g Frisches Fischfilet
  400ml Süße Sahne
  2tb 5-prozentigen Apfelessig
  2tb Estragonsenf (es geht aber auch normaler Senf)
  1.5ts Curry
  1ts Salz
  2 Lorbeerblätter
   Margarine/Butter



Zubereitung:
Dieses Rezept lernte ich auf einer Reise durch Norwegen kennen.
Hierfür einen herzlichen Dank an Turid T. Melheim aus Stord. Zur
Zubereitung eignen sich nahezu alle Sorten von Seefisch, wie
beispielsweise Dorsch oder Seelachs .

1. Den Fisch in passende Servierstücke schneiden (nicht zu gross).

2. Die Sosse mit den oben beschriebenen Zutaten zubereiten und in eine
feuerfeste Form geben.

3. Das rohen Fischstücke mit Margarine oder Butter bestreichen.

4. Die Form ist mit Alu-Folie abzudecken.

5. Den 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C dünsten 6. Zu
der Sosse reicht man gekochte Kartoffeln und Gemüse.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marinierte gebratene Aitel (Döbel)
Eine Marinade herstellen, dazu den Zucker _sehr_ braun karamelisieren lassen und mit dem Wasser ablöschen. Köcheln lasse ...
Marinierte Heringsfilets
Pro Portion etwa 1000 Joule/240 Kalorien Vorbereitungszeit: 1 Tag Zubereitungszeit: 20 Minuten Marinierzeit: rund 1 Woch ...
Marinierte Kohlrabischeiben mit Zanderfilet, Selleriepüree
Den Zucker in einem Topf karamellisieren, mit dem Weisswein ablöschen. Weissen Portwein, Salz und Thymianzweige dazu geb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe