Geeiste Gazpacho

  2 Rote Paprikaschoten
  1sm Peperoni
  1kg Tomaten
  10 Eiswürfel
  2ts Zucker
   Salz und Pfeffer
  3tb Obstessig; ca. (evtl. mehr)
  2tb Olivenöl
  180g Salatgurke
   Meersalz
  3 Stängel Minze



Zubereitung:
Paprikaschoten und Peperoni halbieren, Stielansatz, Samen und
Trennwände entfernen. Die Hälften unter dem vorgeheizten Grill; oder
in dem auf höchster Stufe vorgeheizten Backofen etwa zehn bis zwanzig
Minuten bräunen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. In einen
Gefrierbeutel geben, verschliessen und abkühlen lassen. Die Haut
abziehen, das Fruchtfleisch in den Mixer geben. Tomaten abspülen,
vierteln und dazugeben. Alles pürieren. Die Eiswürfel dazugeben und
noch einmal pürieren. Dadurch bekommt die Suppe eine bessere
Konsistenz und kühlt schnell ab. Dann alles durch ein Sieb streichen.

Mit Zucker, Salz und Pfeffer, Obstessig und Olivenöl abschmecken.

Die Gazpacho mindestens zwei Stunden kalt stellen. Gurke gut abspülen,
entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Gazpacho mit
Gurkenstückchen, MeerSalz und Pfeffer, Olivenöl und fein
geschnittenen Minzblättchen servieren.

Pro Portion ca. 80 Kcal, 4 g Fett



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Böfflamott (böuf à la mode) mit Kartoffelplätzchen
Das Rindfleisch zusammen mit Rotwein und Essig einlegen und im Kühlschrank 2 Tage beizen. Sellerie, Schalotten und Möhr ...
Böhmerwälder Schmuggleramulett / Kartoffelpuffer mit ...
Die rohen Kartoffeln fein reiben, die Eier hinzugeben und gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Nach und ...
Böhmische Erbsen
Die weich gekochten, ungeschälten gelben Erbsen, von denen man die während des Kochens freigewordenen Bälge nach und nac ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe