Geflügelfond

  2kg Geflügelkarkassen und Teile
  4 Karotten
  1sm Stückchen Ingwer
  1 Staudensellerie
  1tb Tomatenmark
  4 Sherry
  100ml Weisswein
  2 Schalotten
  2 Petersilienstängel
  6 Pfefferkörner
  1 Thymianzweig
  l zum Anbraten
   Salz



Zubereitung:
Die Geflügelteile in heissem Öl rundherum anbraten. Das grob
zerkleinerte Gemüse zugeben und ebenfalls goldbraun braten.
Tomatenmark mitbraten. Dann mit Sherry und Weisswein der Bratfond
lösen und solange kochen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Mit
kaltem Wasser auffüllen, Kräuter und Pfefferkörner zugeben,
aufkochen und abschäumen. Bei mittlerer Hitze ca. 1,5 Stunden köcheln
und etwas salzen. Dann durch ein Spitzsieb giessen, erkalten und
entfetten.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2001/
11/20/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fleischbällchen & Vermicelli Suppe
Das Gehackte mit den Zutaten vermengen und Bällchen formen. Die Glasnudeln in kaltem Wasser einweichen (ca. 1Std.). Wass ...
Fleischbrühe (Info)
Eine heisse Suppe ist etwas herrliches! Besonders wenn es draussen kalt, nass und richtig ungemütlich ist. Dann erwärmt ...
Fleischbrühe mit Leber
Das Rindfleisch wird in 1 l Wasser zum Kochen aufgesetzt und halbweich gekocht. Dann gibt man den in Butter gebräunten R ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe