Geflügelfond

  4kg Geflügelkarkassen
  60g Meersalz
  800g Zwiebeln, geschält und halbiert
  300g Lauch, grob geschnitten
  200g Stangensellerie, grob geschnitten



Zubereitung:
(*) Die Zutaten ergeben ca. 6 l Geflügelfond Die Geflügelkarkassen
mit 7 l kaltem Wasser bedecken, langsam zum Kochen bringen.
Entstehenden Schaum immer wieder abschöpfen. Den Fond salzen, das
Gemüse zugeben und ca. vier Stunden bei kleiner Hitze im offenen Topf
köcheln lassen. Dabei immer wieder aufsteigenden Schaum abschöpfen
und die Brühe mit Küchenpapier entfetten. Am Ende der Kochzeit den
Fond vorsichtig durch ein feines Sieb passieren.

Den Fond für Suppen und Saucen verwenden. Portionsweise lässt sich
der Fond gut einfrieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Yorkshire-Pudding auf alte Art
Die Zutaten des Yorkshire-Pudding zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig 10 Minuten mit den Quirlen des Handrührers ...
Yorkshire-Pudding auf Alte Art
Die Zutaten des Yorkshire-Pudding zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig 10 Minuten mit den Quirlen des Handrührers ...
Yum Nüa (Rindfleisch-Salat)
Das Fleisch entweder frisch grillen und dann entsprechend klein schneiden oder Fleischreste verwerten. Mit den übrigen S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe