Geflügelleber in Sherry-Sauce

  2 Schalotten; fein gewürfelt
  1 Knoblauchzehe; gehackt
  500g Geflügelleber
   Salz
   Pfeffer
  0.5 geh. TL Rosmarinblätter
  4tb Olivenöl
  125ml Trockenes Sherry
  125ml Hühnerbrühe
  1 Lorbeerblatt
  1 Thymianzweig
  1tb Petersilie; gehackt
  20g Butter
 
REF:  Johann Lafer Umgew. von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Geflügellebern waschen, trockentupfen, würzen und in Olivenöl
portionsweise scharf anbraten. Herausnehmen und warmstellen.

Schalotten und Knoblauch im Bratfett anschwitzen, mit Sherry
ablöschen. Lorbeerblatt und Rosmarin dazugeben und einköcheln. Mit
Brühe ablöschen, wieder reduzieren lassen.

Die Butter einschlagen und die Hühnerleber wieder dazugeben. Wenige
Minuten garen und die Petersilie untermischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Perlhühner mit Orangen-Jus und geschmolzenen Tomaten
(4-6 Portionen) 10 g Butter mit dem Mehl verkneten und ins Gefrierfach legen. Die Perlhühner kalt abspülenund von innen ...
Perlhühner.
Nachdem man die Perlhühner gerupft, gewaschen und ausgenommen hat, werden sie mit Salz eingerieben, 1 Stückchen Butter h ...
Perlhuhnpastete mit Maronen
Das gekochte Perlhuhn entbeinen. Knochen der Flügel und Beine zusammen mit der gehackten Zwiebel, 1,5 l Wasser und dem B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe