Aprimarniercreme

  500g Reife Aprikosen
  4 Eigelb
  75g Puderzucker
  100ml Trockener Weisswein
  100ml Grand Marnier



Zubereitung:
Die Aprikosen halbieren, entsteinen und pürieren. Anschliessend
durch ein feines Sieb streichen. Eigelbe und Puderzucker schaumig
rühren. Aprikosenpüree nach und nach beifügen. Weiterschlagen, bis
eine dickflüssige Creme entsteht.

Nach und nach Grand Marnier beifügen. Dabei weiterschlagen. Die Creme
dann in Portionsförmchen verteilen, zudecken und für zwei Stunden
in den Kühlschrank stellen. Kalt servieren.

* Quelle: Nach: Annabelle 15/1995 erfasst von Rene Gagnaux
23.10.1995

Erfasser: Rene

Datum: 05.11.1995

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Aprikose, Wein, Marnier, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lebkuchen-Bananen-Creme
Die Bananen mit dem Zitronensaft pürieren. Den Rahm mit dem Zucker steifschlagen, mit dem Bananenpüree und dem Lebku ...
Lebkuchencreme auf Hagebutten-Apfelkompott
Vorbereitung: Apfel ausstechen, halbieren und in Spalten schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Lebkuchen in ...
Lebkuchencreme zu Zwetschgenkompott
Tee, Zucker, Nelke und Zimtstengel aufkochen. Dörrfrüchte darin während ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze sehr weic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe