Geflügelpilaw

  2 Schalotten
  1 Knoblauchzehe
  30ml Olivenöl
  100g Langkornreis
  10g Tomatenmark
  300ml Geflügelbrühe
  100g Zucchini und Paprika, in Streifen geschnitten
  100g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten
   Zimtstange
   Kardamom
   Nelke
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Die Schalotten und die Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden und
zusammen mit dem Zimt, Kardamom und Nelke in Olivenöl anbraten. Den
trockenen Reis zugeben und mitbraten bis dieser glasig ist. Dann das
Tomatenmark unterrühren und mit der Geflügelbrühe ablöschen. Die in
Streifen geschnittenen Gemüse und die Hähnchenbruststreifen zugeben.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Flüssigkeit aufkocht den Topf
mit einem Deckel verschliessen und den Gemüsepilaw im Ofen bei 180
Grad (Ober- unter Hitze) 15 Minuten garen.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2003/02/25/i
ndex.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchen mit Schokoladensauce
(Mole Poblano) Hähnchen in 4-6 Stücke zerteilen und in Wasser mit Salz, gehacktem Knoblauch und Zwiebelwürfeln kochen, ...
Hähnchen mit Tortillachips und Tomatensauce
(Chilaquiles con Pollo) Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, dann pellen und entkernen. Mit den ...
Hähnchen nach Art der Provence
Die Hühnerkeulen in Zitronensaft marinieren. Etwas salzen und pfeffern und in eine feuerfeste Form geben. Zucchini wasch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe