Geflügel-Pilaw

  300g Hähnchenbrustfilets angetaut
  150g Hähnchenleber; angetaut
  2 Knoblauchzehen; fein gehackt
  1tb Olivenöl
  350g Langkornreis
  10dl Bouillon; ca. Menge,anpassen
  2 Briefchen Safran
  0.25 geh. TL Zimt
   Cayenne-Pfeffer
   Salz
  50g Mandeln
  150g Erbsen; tiefgekühlt
 
REF:  Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Hähnchenbrustfilets und -leber in ca. 15 mm grosse Streifen oder
Würfel schneiden. Knoblauch im Öl kurz andämpfen, Hähnchenbrust und
-leber zufügen, unter Rühren kurz anbraten. Reis zufügen, kurz
andämpfen, mit der Bouillon ablöschen, Safran zufügen und würzen.

Das Gericht bei mittlerer Hitze ohne Deckel ca. 20 Minuten kochen
lassen, dabei öfters rühren und eventuell etwas Wasser nachgiessen.

Inzwischen die Mandeln in Stäbchen schneiden und in einer Bratpfanne
ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen.

Fünf Minuten vor Ablauf der Kochzeit die tiefgekühlten Erbsen und
3/4 der Mandeln zum Reis geben.

Pilaw anrichten, mit den restlichen Mandeln bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pikantes Geflügelgulasch
Die ersten 6 Zutaten zu einer Ketchup-Gewürzpaste vermischen. Paprika in dünne Streifen schneiden und zusammen mit gehac ...
Pikantes Hühnerfrikassee a la Lindenstrasse
Das Huhn waschen und den fetten Bürzel entfernen. Die Zwiebel schälen und mit den Nelken spicken. Das Huhn mit Zwiebel u ...
Pilz-Paella mit Hähnchen
Das Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel und Fenchel darin bei milder Hitze 3-4 Minuten anschwitzen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe