Gefüllte Buchweizenküchle

  0.125l Milch
  10g Hefe
  150g Buchweizenmehl
  1 Ei
  1ts Öl
  1 Zwiebel, fein geschnitten
  150g italienische Salami
  0.5bn Blattpetersilie, fein geschnitten
  1bn Löwenzahn
  1ts scharfer Senf
  1tb (-2) Essig
  2tb (-4) Olivenöl, kalt gepress
  1tb Schnittlauch, fein geschnitten
   Salz, Pfeffer
   Zucker
   Olivenöl zum Anbraten
   Butterschmalz zum Ausbacken



Zubereitung:
Die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen. Buchweizenmehl, Ei
und Öl in eine Schüssel geben, die Hefemilch zufügen und alles gut
vermengen. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und den Teig an
einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Dann den Teig sanft
umrühren, er sollte die Konsistenz von dickem Pfannkuchenteig haben,
ist er zu dick, etwas Milch zugeben.

Für die Füllung die Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl
anschwitzen, Petersilie untermischen und vom Herd ziehen. Die Salami
fein würfeln, mit den Zwiebeln vermischen und mit Pfeffer abschmecken.

In eine heisse Pfanne mit Butterschmalz löffelweise Teig geben und die
kleinen Küchle auf einer Seite anbraten. Auf die ungebackene Seite mit
einem Esslöffel etwas Salamifüllung geben, wieder etwas Teig obenauf
setzen, die Küchle drehen und auf der anderen Seite fertig backen.

Für den Salat den Löwenzahn waschen und gut abtropfen lassen. Für
das Salatdressing Senf, Essig, Olivenöl, eine Prise Zucker und
Schnittlauch mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den
gewaschenen Salat geben.

Die Buchweizenküchle mit dem Löwenzahnsalat anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rosa gebratene Entenbrust in Cashew-Honig-Chili-Kruste...
Die Haut der Entenbrüste kreuzförmig einschneiden. Nun die Brüste in einer heissen Pfanne mit Butterschmalz erst auf der ...
Rosa gebratene Hasenrückenfilets mit Wacholderrahmsauce
Die Filets aus den Hasenrücken schneiden, von den Sehnen befreien und in Portionen von ca. 100-120 g schneiden. Die File ...
Rosa Gebratene Rehkeule Mit Heidelbeer-Risotto
Die Knochen der Rehkeule auslösen und das Fleisch in seine Einzelteile zerlegen. Die Rehkeulenteile mit Salz und Pfeffer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe