Gefüllte Cannelloni

 
NUDELTEIG: 150g Mehl
  2 Eier (Kl. M)
  0.5tb Olivenöl
  0.5 geh. TL Salz
   Grieß zum Bearbeiten
 
FLEISCHFARCE: 300g Hackfleisch vom Schweinefilet
   (vom Schlachter 2x durch die feine
  sl des Fleischwolfs gedreht)
   Salz
  3tb Schlagsahne bis 1/3 mehr
  1 Eigelb (Kl. M)
  2tb Roter Portwein 20 g Pistazien
  4 Thymianzweige
  1bn Basilikum
   Pfeffer
 
SAUCE: 500ml Schlagsahne
  1tb Weißwein
  140g Geräucherter Provolone-Käse
   (ersatzweise normaler Provolone)
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
   Butter für die Form



Zubereitung:
1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde
drücken. Eier, Olivenöl und Salz dazugeben und alles rasch zu einem
glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 1 Stunde ruhenlassen.

2. Das Hack in den gekühlten Becher des Mixers geben, mit Salz
würzen, Sahne, Eigelb und Portwein dazugeben und zu einer
geschmeidigen Masse verarbeiten. Die Masse kalt stellen. Die Pistazien
fein hacken, Thymian- und Basilikumblätter abzupfen und sehr fein
schneiden. Pistazien, Thymian und Basilikum gut mit der Farce
vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abgedeckt bis zur weiteren
Verwendung kalt stellen.

3. Etwas Griess auf die Arbeitsfläche streuen. Den Teig vierteln und
jeweils zu einem flachen Rechteck ausrollen. 4x durch die glatte Walze
der Nudelmaschine drehen (Stufe 1 bis 4). Die Teigbahnen auf die
Arbeitsfläche legen und in zwölf 25x10 cm grosse Rechtecke schneiden.
In kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abschrecken, gut
abtropfen lassen, auf ein Tuch legen und trockentupfen. Die Farce in
einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 9 füllen und auf die längere
Seite der Teigplatten spritzen. Aufrollen und zur Seite stellen.

4. Die Sahne in einem Topf mit dem Weisswein bei milder Hitze erhitzen.
Die Hälfte des Provolone-Käse in kleine Würfel schneiden und in die
Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Den restlichen Käse in
dünne Scheiben schneiden.

5. Eine Auflaufform leicht mit Butter ausfetten, 1/3 der Sauce
hineingiessen, Cannelloni mit der Nahtstelle nach unten in die Form
geben, mit dem restlichen Käse belegen und mit der restlichen Sauce
begiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der 2.
Einschubleiste von unten 10-12 Minuten backen (Gas 2-3, Umluft 160
Grad). Sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefülltes Rinderfilet mit Warmem Chicorée
Rinderfilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwischen Klarsichtfolie legen und dünn klopfen. In einer Pfanne Öl erhitze ...
Gefülltes Rindersteak mit Bohnenpüree und Wan-Tan- Bl ..
Die Wan-Tan-Blätter auf einer Arbeitsfläche auslegen und auftauen lassen. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und die ...
Gefülltes Rindfleisch von Halas
Grosse, zum Füllen vorbereitete Lendenscheiben, werden kräftig geklopft, mit Paprikacreme bestrichen, Thymian und Majora ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe