Arabische Pizza (Lahm bi-Adschin)

 
Für den Teig:: 500g Weizenmehl
  1ts Salz
  30g Hefe
  1ts Zucker
  300ml lauwarmes Wasser
  2tb Olivenöl
 
Für den Belag::  4 St mittelgrosse Zwiebeln
   4 St Knoblauchzehen
  3tb Tomatenmark
  1 Bd. Petersilie
  3tb Olivenöl kaltgepresst
  250g Lamm-Hackfleisch
  150ml Wasser
  2ts gemahlener Kreuzkümmel
  1ts gemahlener Koriander
  1ts schwarzer Pfeffer frischaus der Mühle
   Fett für's Blech besserist
   Maismehl



Zubereitung:
Das Mehl mit 1 Tl. Salz in eine Schüssel geben. In die Mitte
eine Vertiefung drücken, die Hefe hineinbröckeln, mit den
Zucker bestreuen und mit 100 ml lauwarmen Wasser und etwas
Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt etwa 15 Minuten
ruhen lassen.

2 El. Öl dazugeben und alles mit den Händen oder den Knethaken
des Handrührgerätes verkneten, dabei nach und nach 200 ml
lauwarmes Wasser dazugeben.

Den Teig solange kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst.
Der Teig soll weich sein, darf aber nicht kleben. Den Teig zur
Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde
gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen
und durch die Presse drücken. Die Petersilie waschen,
trockenschütteln und ohne die groben Stiele fein hacken.

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das
Hackfleisch, die Zwiebeln und den Knoblauch bei mittlerer
Hitze unter Rühren etwa 5 Minuten anbraten. Das Tomatenmark
und die Gewürze dazugeben. 150 ml Wasser angiessen und alles
gut verrühren. Die Masse mit Pfeffer und Salz würzen und die
Pfanne vom Herd nehmen.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten
Arbeitsfläche kurz durchkneten und in vier gleich grosse Stücke
teilen. Die Stücke zu dünnen Fladen von 20 - 25 cm Durchmesser
ausrolle. Mit den Fingern einen Rand formen, damit beim Backen
der Belag nicht herunterlaufen kann.

Ein Backblech einmehlen. Die Fladen darauf setzen, mit der
Hackfleischmasse bestreichen und im Backofen (Mitte) 10 - 15
Minuten backen. Die Fladen sollen noch so weich sein, dass sie
sich zusammenrollen lassen, damit man sie aus der Hand essen
kann.
Zutaten für 4 Stück
Also mir hat es geschmeckt ;-9

** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller )
Date: Sat, 27 Aug 1994

Erfasser: Bollerix

Datum: 15.09.1994

Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, P4, Lamm, Hackfleisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polenta
Salzwasser zum Kochen bringen, Maisgries vorsichtig hineinrühren und bei starker Hitze unter ständigem Rühren gar ko ...
Polenta dell'inferno
Wasser mit Salz würzen und aufkochen. Mais einlaufen lassen, unter ständigem Rühren zu einer Polenta kochen. Für die Sau ...
Polenta mit grünen Chilis und Käse
* ersatzweise milder Gouda (4 Portionen als Hauptgericht oder 8 als Beilage) Ofen auf 200 °C vorheizen. Eine rechteckig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe