Gefüllte Dukaten

 
FüR DEN TEIG: 250g Mehl
  1ts Backpulver
  75g Zucker
  1 Pk. Vanillinzucker
  1 Ei
  125g Butter oder Margarine
 
FüLLUNG UND VERZIERUNG: 125g Pflanzenfett
  220g Puderzucker
  2tb Kakao
  0.5 Rum-Aroma
  1 Ei
  1 Eiweiss
  2tb Mandelplättchen
  2tb Pistazien gehackt
  2tb Bunte Zuckerstreusel



Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig Verkneten. Ca. 30 Min. kalt stellen. Teig auf
etwas Mehl ausrollen. Plätzchen (4 cm Durchmesser) ausstechen. Auf einem
gefetteten Backblech im vorgeheizten Backofen (225 Grad) ca. 10 Min.
backen. Auf einem Kuchenblech erkalten lassen.

Fett schmelzen. 1/3 des Puderzuckers, Kakao, Rum-Aroma und Ei verrühren.
Fett langsam unterrühren. Hälfte der Plätzchen mit Schokocreme
bestreichen. Restliche Plätzchen daraufsetzen. Rest Puderzucker und Eiweiss
glattrühren. Plätzchen damit bestreichen. Mit gerösteten Mandeln,
Pistazien oder bunten Zuckerstreuseln bestreuen.

** Gepostet von Peter Kümmel
Date: Sun, 13 Nov 1994

Erfasser: Peter

Datum: 13.01.1995

Stichworte: Backen, Plätzchen, P30



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seelen (Schwäbisch)
Mache daraus einen ganz normalen Hefeteig. Wenn er gegangen ist, teile den Teig in ungefähr faustgrosse Kugeln, forme da ...
Seeskäs (Süsser Käse)
Den Quark in Portionen aufteilen und mit flüssiger Sahne übergiessen. Beim Servieren mit Zucker bestreuen und mit ei ...
Seidenäpfel
Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, mit Zesten von Orangen und Zitronen aus dem Bioanbau (entweder hauchfein abschäle ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe