Gefüllte Hähnchenrollen

  1 Rote Paprikaschote (ca. 200 g)
  125g Mohren
  6 Schlanke Frühlingszwiebeln
  4 Hähnchenbrustfilets (a 200 g)
  125ml Sojasauce
  200ml Reisweinessig
  2ts Sesamöl
  30g Frische Ingwerwurzel
  100g Zucker
  75g Sesamsaat
  4tb Öl



Zubereitung:
1. Die Paprika vierteln, entkernen und in sehr feine Streifen
schneiden. Mohren schälen, längs in Scheiben und ebenfalls in sehr
feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, das Weisse und
Hellgrüne in feine Streifen schneiden. Die Hähnchenbrüste, falls
nötig, von Fett und Sehnen befreien. Zwischen zwei Lagen
Klarsichtfolie auf 1/2 cm Dicke klopfen.

2. Die Hähnchenbrüste längs in der Mitte mit dem Gemüse belegen.
Das Fleisch um das Gemüse aufrollen und die Rollen mit Küchengarn im
Abstand von 3 cm fest zusammenbinden.

3. Sojasauce, 2 El Reisweinessig und Sesamöl verrühren. Die
Hähnchenrollen in einer Arbeitsschale mit der Marinade übergiessen
und mit Klarsichtfolie abgedeckt 6 Stunden (besser über Nacht) ziehen
lassen.

4. Für den Dip den Ingwer schälen und in sehr feine Streifen
schneiden. Restlichen Reisweinessig mit dem Zucker und den
Ingwerstreifen zum Kochen bringen und 3 Minuten sprudelnd kochen
lassen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

5. Die Hähnchenrollen aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und
rundherum in der Sesamsaat wälzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen
und die Rollen darin rundherum bei mittlerer Hitze unter häufigem
Wenden 12 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen und
etwas abkühlen lassen.

6. Dann das Küchengarn entfernen und die Rollen in 11/2. cm dicke
Scheiben schneiden. Mit dem Ingwer-Dip servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüse-Tellersülze mit Rohkostsalat und gedämpfter...
Gemüse-Tellersülze: Tomaten, Knoblauch und Schalotten in einem Mixer grob pürieren. Ein Passiertuch in ein Sieb legen, d ...
Gepfeffertes Champignon-Hähnchen aus dem Backofen
Hähnchenbrustfilet abwaschen und trocken tupfen. Von allen Seiten mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen und einreihen. Ei ...
Gepökelte Ente
Enten ausnehmen und vierteln,mit Pökelsalz einreiben und fest in einen Steinguttopf geschichtet zwei Tage kalt stellen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe