Gefüllte Kalbsbrust (Ungarn)

  1kg Kalbsbrust (ohne Knochen und Knorpel)
  2 Brötchen vom Vortag
  100ml Milch
  50g gekochter Schinken
  50g Champignons
  1bn Petersilie
  1 Schalotte, fein gewürfelt
  1 Ei
  200g Wurzelgemüse, gewürfelt
  200ml Fleischbrühe
   Salz, Pfeffer
   Muskat
   l, Butter
   Küchengarn
 
Nockerln:: 250g Mehl
  1 Ei
   Salz



Zubereitung:
Beim Metzger eine Kalbsbrust mit eingeschnittener Tasche bestellen.

Die Brötchen würfeln, in eine Schüssel geben und mit warmer Milch
überbrühen.

Schinken in feine Streifen schneiden, die Champignons vierteln und die
Petersilie hacken.

Schalottenwürfel in Butter anschwitzen, Schinken und Champignons
dazugeben, kurz anschwitzen und dann zu den Brötchenwürfeln geben.
Ebenfalls Ei und Petersilie, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und
gut vermischen. Diese Masse in die Tasche der Kalbsbrust füllen und
mit Küchengarn zunähen.

Die Brust mit Salz und Pfeffer würzen und in heissem Öl rundherum
kräftig anbraten. Das gewürfelte Wurzelgemüse dazugeben, mit
anbraten und mit Brühe ablöschen. Bei 170 Grad (Umluft) im Ofen die
Kalbsbrust ca. 60 Minuten schmoren lassen. Anschliessend 15 Minuten
ruhen lassen. Die entstandene Flüssigkeit durch ein Sieb passieren und
mit etwas kalter Butter aufschlagen.

Die Kalbsbrust in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten.
Dazu Nockerln und Kopfsalat servieren.

Nockerln:
Mehl in eine Schüssel geben, Ei einschlagen, salzen und nach und nach
etwas Wasser zugeben, mit einem Holzlöffel zu einem weichen, nicht zu
festen Nudelteig verarbeiten. Den Teig auf ein nasses Brett streichen,
dann in kleine Stücke schneiden und in siedendem Salzwasser kochen.
Die Nockerln mit einem Schaumlöffel herausheben, in reichlich kaltem
Wasser abspülen und in heissem Butterschmalz wenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zarte Lamm-Steaks
1. Knoblauch, Orangenschalenabrieb und eine 3/8 Tasse Wasser zum Kochen bringen, dann die Hitze verringern und 10 bis 15 ...
Zarte Rindfleischröllchen mit asiatischem Gemüsesugo
Die Fleischscheiben kalt abbrausen, trocken tupfen und leicht klopfen. Mit Sojasauce marinieren und das Fleisch zu Röllc ...
Zarter Rinderbraten
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und im heis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe