Gefüllte Kalbsbrust mit Herbsttrompeten

 
FÜR DIE FÜLLUNG: 200g Herbsttrompeten
  1sm Zwiebel
  1tb Butter
  1 Brötchen, in Milch oder Wasser eingeweicht
  500g Kalbshack
  2 Eier
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
   Muskat, frisch gerieben
 
FÜR DEN BRATEN: 1.5kg Kalbsbrust (evtl. mehr)
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
  2 Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1 Möhre
  200g Knollensellerie
  l zum Braten
  250ml Weißwein
  2 Nelken
  1 Lorbeerblatt
  1l Fleischbrühe



Zubereitung:
1. Für die Füllung Pilze putzen, Zwiebel abziehen und in kleine
Würfel schneiden. Pilze und Zwiebelwürfel in der Butter dünsten. Das
Brötchen ausdrücken und gut zerkleinern. Alle Zutaten für die
Füllung mit den Pilzen durchkneten und mit Salz, Pfeffer und Muskat
abschmecken.

2. Die Kalbsbrust vom Metzger vorbereiten und eine grosse Tasche ins
Fleisch schneiden lassen. Die Tasche erst mit Salz und Pfeffer würzen,
dann die Füllung hinein geben und mit Küchengarn und einer grossen
Nadel (Dressiernadel) zunähen.

3. Zwiebeln und Knoblauch pellen, Zwiebeln vierteln, Knoblauch hacken.
Möhre und Sellerie schälen und in Stücke schneiden. Backofen auf 200
Grad vorheizen.

4. Die gefüllte Kalbsbrust mit Salz und Pfeffer würzen und in einem
Bräter im Öl von allen Seiten hellbraun anbraten. Das Fleisch
herausnehmen, das Fett abgiessen und die Gemüsestücke im Bräter
anbraten. Das Fleisch darauf legen und mit Wein ablöschen. Die Nelken
und das Lorbeerblatt dazugeben. Alles so lange schmoren, bis das
Fleisch und das Gemüse am Topfboden leicht ansetzen. Dann mit der
Hälfte der Brühe ablöschen, aufkochen und in den Ofen stellen.
Das Fleisch immer wieder mit der Schmorflüssigkeit übergiessen, von
Zeit zu Zeit wenden und die restliche Brühe darüber giessen.
Eventuell noch Wasser angiessen. Die Kalbsbrust gart etwa 2-2½ Stunden.

5. Den Braten aus der Schmorflüssigkeit nehmen, Fond durch ein Sieb in
einen Topf giessen, das Fett abschöpfen, die Sauce mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit: 1 Stunde (plus 2,5 Stunden Garzeit)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Döner Kebab
Knoblauch mit dem Salz im Mörser fein zermusen und mit den anderen Zutaten vermengen. Das Fleisch und das Fett in 3 cm g ...
Döner Kebap - Türkisches Sandwich
Den Backofen auf 220GradC vorheizen. Das Kalbfleisch waschen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Salzen und ...
Donna Eulalias Reistopf
Paprikaschote entkernen und in Streifen schneiden, Zwiebel klein würfeln. Beides zusammen im Schmalz in einem grossen fl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe