Gefüllte Kohlrabi

  4 Kohlrabi
  0.25l Wasser
   Salz
  375g Bratwurstmasse
 
Soße: 30g Butter
  40g Mehl
  0.25l Gemüsebrühe
  250g süße Sahne
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
  1 bis 2 El. Sonnenblumenkerne
  50g geriebener Greyerzer Käse



Zubereitung:
Kohlrabi schälen. Wasser mit Salz ankochen, Kohlrabi darin 20 bis
30 Minuten fortkochen.
Kohlrabi abtropfen lassen, von den Knollen einen Deckel abschneiden
und Kohlrabi aushöhlen, mit der Bratwurstmasse füllen, Deckel auflegen.
Für die Soße Butter erhitzen, Mehl darin andünsten, mit Brühe und
Sahne ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kohlrabi in
eine gefettete Auflaufform setzen, Zwischenräume mit dem Ausgehöhlten
füllen, mit Soße übergießen.
Sonnenblumenkerne in der trockenen Pfanne rösten und mit Käse über
die Kohlrabi streuen. Die Form in den vorgeheizten Backofen setzen und
Kohlrabi goldgelb überbacken.
E: Mitte. T: 200 °C / 20 bis 25 Minuten.
Beilage: Kartoffelschnee.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1994
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargelomelett
Spargel waschen und dünn schälen. Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen. Zitronensaft zufügen und Spargel hi ...
Spargel-Omelett
Geschälten Spargel in kochendes Salzwasser mit Zucker und Butter geben. 20-25 Minuten garen. Abtropfen lassen und warm s ...
Spargelomelette
Weissen Spargel schälen, vom grünen Spargel das Ende 5 - 6cm anschälen. Beide Sorten in schräge feine Scheiben schneiden ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe