Gefüllte Kohlrabi mit Haselnüsse

  2 mittl. Weisse Kohlrabis
  2 mittl. Blaü Kohlrabis
  20g Butter
  1 Zwiebel gehackt
  60g Haselnüsse gehackt
   Muskat
   Liebstöckel
   Basilikum
  2 Eier
  1dl Weisswein



Zubereitung:
Von den Kohlrabi möglichst wenig Haut abziehen, unten beim
Wurzelansatz etwas abflachen. Inneres mit Pariserlöffel aushöhlen,
dabei ca. 10 mm Rand stehenlassen. In eine ausgebutterte Gratinform
stellen.

Fruchtfleisch und Kohlrabiblätter fein hacken. Butter erhitzen,
Zwiebel, Kohlrabifleisch und -blätter dämpfen. Haselnüsse zugeben,
einige Minuten mitdämpfen. Mit Muskat, Liebstöckel und Basilikum
würzen und etwas auskühlen lassen. Eier verrühren, mit der
ausgekühlten Masse mischen und in die Kohlrabi einfüllen. Kohlrabi
mit dem Weisswein umgiessen und bei 220 GradC wahrend 25 bis 35 Minuten
backen.

Dazu: Pellkartoffeln und Salat.

* Quelle: Nach: Die Jahreszeiten- küche, Gemüse
Zuerich, 1987 ISBN 3-293-00129-7
Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 21.06.1995

Stichworte: Gemüse, Frisch, Kohlrabi, Haselnuss, Vegetarisch,
P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tofubratlinge
- Quelle: Mottes "Vegan Kochbuch" Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken, evtl etwas Sojadrink dazugeben. Möhre, Selleriek ...
Tofu-Burger
Tofu mit der Gabel zerstossen; Tamari, Zwiebel, Kräuter, Gewürze und etwas Paniermehl dazugeben und gut vermischen. ...
Tofu-Burger I
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch etwa 3 Minuten darin dünsten. Dann den Reis dazugeben und eine Mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe