Gefüllte Kohlrabi mit Safran-Rissotto-Reis

  2 Junge Kohlrabi; geschält, in der Mitte halbiert
   und ausgehöhlt
  200g Bratwurstbrät
  3tb Eingeweichte Brötchen ausgedrückt
  100g Risotto-Reis
  1 geh. TL Safranfäden
  3 Becher Kräftige Brühe
  1tb Petersilie; feingehackt
  1tb Schnittlauch in feine Röllchen
  2tb Schalotten; gewürfelt oder Zwiebelwürfel
   Olivenöl
 
REF:  Telekoch Juli 2002 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Kohlrabi werden in Salzwasser zwanzig bis dreissig Minuten gekocht.

Bratwurstbrät mit Brötchen, Petersilie und Schnittlauch vermengen,
die Reste vom Kohlrabi, die durch das Aushöhlen entstehen, fein
hacken, mitunter die Masse geben, Kohlrabi füllen und im Ofen bei 160
# 180 Grad garen.

Für den Safran-Rissotto-Reis: Zwiebeln in Olivenöl angehen lassen,
den gewaschenen Reis hinzu, Safranfäden und mit der zwei- bis
vierfachen Flüssigkeit je nach gewünschter Konsistenz auffüllen und
20 Minuten kochen, mit Salz und Pfeffer nachwürzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Buntes Linsengemüse mit Bauchspeck
Linsen waschen. Falls Sie keine Minilinsen bekommen, nehmen Sie normale Tellerlinsen. Diese müssen jedoch mindestens zwe ...
Buntes Linsengemüse mit Hähnchenbrust
Die Linsen 3-4 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Dann ca. 30-40 Minuten gar kochen (sie sollten noch bissfest sein), ...
Buntes Linsengemüse mit Hähnchenbrust
Die Linsen 3-4 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Dann ca. 30- 40 Minuten gar kochen (sie sollten noch bissfest sein), ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe