Gefüllte Kräuter-Lachsschnitzel

  600g Lachsfilet mit Haut;aus dem
   Mittelstück geschnitten
  0.5bn Petersilie
  0.5bn Basilikum
  100g Ricotta
  2tb Parmesan; frisch gerieben
  1 Eigelb
  1 Eiweiss
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  D'Chuchi 04/1995 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
Mit einer Pinzette die kleinen Gräten aus dem Fischfleisch entfernen.
Das Filet halbieren. Von der einen Hälfte die Haut entfernen. Jedes
Fischfilet in vier Schnitzel schneiden. Dann auf der Ober- bzw.
Hautseite der Schnitzel mit einem scharfen Messer je eine Tasche
einschneiden.

Petersilie und Basilikum fein hacken. Mit dem Ricotta, Parmesan und
Eigelb mischen. Eiweiss und wenig Salz steif schlagen. Unter die
Kräutercreme ziehen und diese würzen. In einen Spritzsack geben und
in die Taschen der Schnitzel füllen. Diese in eine ausgebutterte
Gratinform legen.

Die Lachsschnitzel in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens
sechs bis acht Minuten garen.

Je ein Lachsfilet mit und ohne Haut auf Teller anrichten. Sehr gut
passen in Olivenöl gebratene Zucchettistengelchen dazu.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pangasiusfilet mit Curry-Mangodip und Wildreisgemüsem ...
Vorbereitung: Wildreismischung in kochendem Wasser zwei bis drei Minuten ziehen lassen, abschütten, gut abtropfen lasse ...
Pangasiusfilet Sommerlicher Art mit Pfifferlingspfanne
Vorbereitung Fischfilet über Nacht zugedeckt im Kühlschrank auftauen lassen, abwaschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, ...
Pangasiusfilet-Spießchen auf Fruchtiger Curry-Soße
Vorbereitung: Fischfilet über Nacht im Kühlschrank auftauen, längs halbieren. Von den Filets kleine Stücke schneiden. F ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe