Gefüllte Kürbisse

  2sm Hokkaidokürbisse (mit dünn Schale)
  1sm Zwiebel, fein geschnitten
  1 Karotte, fein gewürfelt
  0.5 Lauch, fein gewürfelt
  0.25 Staudensellerie, fein gewürfelt
  1tb Curry
  0.25l Gemüsebrühe
  3 Eier
  0.5bn Petersilie, fein gehackt
   Pfeffer, Salz
   Butter Rezept von Vincent Klink
   Erfasst von Christina Phil



Zubereitung:
Von den Kürbissen Deckel abschneiden und vorsichtig aushöhlen.
Dann das Fruchtfleisch würfeln.

Zwiebel in einer Pfanne mit Butter anschwitzen, dann Karotte, Lauch und
Sellerie zugeben und anbraten. Curry hinzufügen und mit etwas Brühe
auffüllen. Zehn Minuten kochen lassen, dann die Kürbiswürfel fünf
Minuten bei geringer Hitze mitkochen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Die Eier verquirlen, Petersilie hinzufügen und unter die Kürbismasse
ziehen.

Alles in die ausgehöhlten Kürbisse füllen, diese in eine feuerfeste
und gefettete Form setzten und im Ofen bei 180 Grad ca.
30 Minuten garen.

Zu den gefüllten Kürbissen schmeckt gut ein Kartoffelpüree.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotkraut klassisch
Den Rotkohl halbieren oder vierteln und den Strunk entfernen. Dann den Kohl fein hobeln. Die Zwiebel in Schmalz mit 1 TL ...
Rotkraut mit Kastanien
Die Kastanien übers Kreuz einschneiden. In siedendes Wasser geben und fünf Minuten kochen. Möglichst heiss schälen und d ...
Rotkraut mit Maronen
Den Rotkohl halbieren oder vierteln und den Strunk entfernen. Dann den Kohl fein hobeln und mit wenig Essig oder Zitrone ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe