Arme Ritter

  8 bis 10 altbackene Brötchen
  0.5l Milch
  2 Eier
  50g Zucker
  1ds Salz
   abgeriebene Zitronenschale
   Butter oder Margarine
   Zucker
   Zimt
 
Abwandlung: 0.5l Rotwein
  1 Stück Zimtstange
   Zucker nach Geschmack
   Schale von 1 Zitrone



Zubereitung:
Rinde der Brötchen abreiben und Brötchen halbieren. Milch mit Eiern,
Zucker, Salz und Zitronenschale verquirlen, Brötchen darin einweichen.
Brötchen abtropfen lassen und in den abgeriebenen Bröseln wenden.
Butter oder Margarine erhitzen Brötchen von beiden Seiten darin
goldgelb backen.
Mit Zucker und Zimt bestreut servieren.
Abwandlung: Versoffene Jungfern
Rotwein mit Zimtstange, Zucker und Zitronenschale erhitzen, durch
ein Sieb geben und statt der Milch über die



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Babettes Brotgratin
Speckwürfeli ohne Fett leicht anbraten. Zusammen verquirlen: Milch, Eier, Salz und Muskat. Brot, Speck, Käse und Apfel ...
Baccala Mantecato - Klippfischcreme
Fisch so vorbereiten, wie im Rezept 'Küstenkabeljau mit einer Timbale von Brandade' erklärt ist. Kartoffeln schälen, in ...
Backkartoffeln mit drei Dips
Den Backofen auf 220°, den Heissluftherd auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie auskleiden, dabei die glänzende ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe