Gefüllte Papayas

  2 nicht zu reife Papayas
  3 Tomaten
  2 Zwiebeln
  250g Schinkenspeck
  150g Champignons
  2tb Butterschmalz
  150g Paniermehl
   Salz
   Pfeffer
  75g geriebener Goudakäse
   Butter



Zubereitung:
Papayas längs halbieren, entkernen und Fruchtfleisch nicht zu tief
herausschaben. Tomaten überbrühen und abziehen. Tomaten, Zwiebeln und
Speck in Würfel, Pilze in Scheiben schneiden.
Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln und Speck darin andünsten,
Tomaten, Pilze, Papayafruchtfleisch und Paniermehl hinzufügen und
andünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Masse in die Papayahälften füllen, mit Käse bestreuen und
Butterflöckchen darauf verteilen. In eine gefettete Auflaufform geben
und in den kalten Backofen setzen.
E: Unten. T: 200°C / 30 bis 40 Minuten, 5 Minuten 0.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1993
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rehrücken am Stück gebraten mit Pfifferlingen und Spätzle
Den ganzen Rehrücken von Sehnen und der Haut befreien. In der Mitte durchschneiden und das dickere Stück in der Pfan ...
Rehrücken im Maronimantel mit Basler-Leckerli-Sauce
(*) Als Gang eines Festessens für 6 Personen, als Hauptmahlzeit für drei Personen. Den ausgelösten Rehrücken mi ...
Rehrücken im Maronimantel mit Basler-Leckerli-Sauce
(*) Als Gang eines Festessens für 6 Personen, als Hauptmahlzeit für drei Personen. Den ausgelösten Rehrücken mit Salz u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe