Gefüllte Paprika

  200g Gehacktes vom Rind (oder Schaf)
  200g Gehacktes vom Schwein
  4 rote Paprikaschoten
  2 Tomaten
  40g geräucherter Speck
  1tb Öl zum Braten
  4 Schalotten
  5 Zehen Knoblauch
  30g mittelalter Gouda
   ein Zweig Thymian
   einige Blätter Oregano
  2 Borretschblätter
  1ts gekörnte Gemüsebrühe, evtl. mehr
  1tb Tomatenmark
   Pfeffer aus der Mühle
  1sm Lorbeerblatt
   Salz
  3 Tassen Langkornreis



Zubereitung:
Reis waschen und mit etwas Salz kochen. Vor dem Quellen 3 El.
abnehmen, den Rest warm halten (beispielsweise im Bett :-).
Paprikaschoten aushöhlen.
Knoblauch und 2 Zwiebeln hacken.
2 Zwiebeln vierteln.
Tomaten achteln.
Käse fein würfeln.
Thymianblätter abstreifen, Oregano und Borretsch wiegen. (Es können
auch andere Kräuter sei, aber Thymian sollte schon dabei sein.)
Hackfleisch mit den 3 El. Reis, Käsewürfeln, Kräutern, gehackten
Zwiebeln/Knoblauch , Pfeffer und Salz mischen.
In die Schoten füllen, so dass keine Luft mehr drin ist.
Speck in dünne Scheiben schneiden.
Speck in einem Topf im Öl auslassen, abschöpfen.
Die gefüllten Paprikaschoten im Fett auf allen Seiten scharf anbraten.
Die Schoten dürfen ruhig anbrennen.
Tomatenmark dazu geben und anrösten, die geviertelten Schalotten
dazugeben, Tomaten rein.
Mit kochendem Wasser ablöschen, ca. 1/2 Liter.
Mit der gekörnten Gemüsebrühe (Besser wäre sicher ein Fond statt
Wasser.) und dem Lorbeerblatt würzen. Je nach Geschmack den
ausgelassenen Speck zugeben.
Im geschlossenen Topf garen lassen.
Wie lange? Keine Ahnung, mindestens 20 Minuten, je nach Dicke der
Schoten. (Ich halte das nie aus und schneide mir immer vorher was ab
:-) Pfeffern.
Das Ganze mit dem Reis aus dem Bett servieren. Natürlich kann man die
Sauce vorher binden, mache ich aber nie.
:Notizen (**) : Gepostet von: Daniel Krebs
: : EMail: el.krebs@de-soc-mac.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kichererbsenpüree - Hummus
Die Kichererbsen waschen und in reichlich Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Kichererbsen abtropfen lasse ...
Kichererbsenpuree (Humus) - Türkei
Humus gehört in der Türkei zu den kleinen Gerichten einer Raki-Tafel. Die Kichererbsen waschen und in reichlich ...
Kichererbsenpürree (Humus) - Türkei
Humus gehört in der Türkei zu den kleinen Gerichten einer Raki-Tafel. Die Kichererbsen waschen und in reichlich ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe