Gefüllte Paprika Spanische Art

  350g Rinderhackfleisch
  4lg grüne Paprika; den Stielansatz entfern
   entkernt
  1 Zwiebel; fein gehackt
  3 Knoblauchzehen; zerdrückt
  50g grüne Oliven; mit Paprika gefüllt
  50g Kapern; fein gehackt
  75g Sultaninen
  1ts rote Chilischote; fein gehackt
  250ml Tomatenpüree
   Salz



Zubereitung:
In einer Pfanne das Hackfleisch mit Zwiebel, Oliven, Kapern und
Knoblauch anbraten, bis das Fleisch völlig gar ist. Die Sultaninen,
Chilischote und Tomatenpüree dazugeben und mit Salz abschmecken. In
der offenen Pfanne köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft
ist.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Paprika mit der Hackfleischmasse
füllen und in eine Auflaufform setzen. Eine halbe Tasse Wasser in die
Form geben und die Paprika in etwa 1 Stunde fertig garen lassen.

Rezept von Susanne Schäck
Gesamtes Kochbuch unter
http://www.rrze.uni-erlangen.de/erfinder/susanne/karibfutter.html
nachbearbeitet und mit freundlicher Hilfe von Mm-Buster formatiert von
Petra Hildebrandt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbis-Lasagne
Kürbis in Stücke von ca. 5x10 cm schneiden, in Gemüsebouillon blanchieren und abschmecken. Peperoni, Knoblauch und Zwie ...
Kürbismarmelade
Kürbis in feine Scheiben schneiden. Mit einem Zestenreisser oder einer feinen Reibe die Schale der Orangen abreiben. Kür ...
Kürbismarmelade
Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden und mit dem Zucker (1:1) gut vermischen, Zitronensaft zufügen und eine Zeit lan ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe