Gefüllte Polentaknödel

  400g Hühnerfond
  80g Polentagrieß
  0.5tb Olivenöl
  0.5tb Butter
 
FÜLLE: 0.5 Schalotte
  10 Schwarze Oliven
  100g Mangold
  50g Mozzarella
  2tb Olivenöl
   Salz, Pfeffer, Muskat
   Polentagrieß
  l zum Backen



Zubereitung:
Hühnerfond aufkochen, Polentagriess einrühren, Olivenöl und Butter
zugeben. Unter Rühren 5-7 Minuten schwach köcheln, mit Salz, Pfeffer
und Muskat abschmecken.

Für die Fülle Schalotten und Oliven klein, Mangold in feine Streifen
schneiden. Schalotten, Oliven und Mangold in Olivenöl weich dünsten,
mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und auskühlen lassen.
Mozzarella reiben, mit der kalten Mangoldmasse vermischen. Polenta in 8
Portionen teilen, mit der Masse füllen und Knödel formen.
Knödel in Polentagriess wälzen, in heissem Öl (160°C) ca. 6 Minuten
backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Beilage zum Rezept: Knusprig gebratene Ente mit gefüllten
Polentaknödeln und Rahmkohl (Rezept im Archiv)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Meerrettich mit Äpfeln
wenig Essig oder Zitronensaft Salz und Zucker nach Geschmack Aufgeschrieben am 16.01.1997 von Reiner Ankenbrand. Das Rez ...
Meerrettichsauce - Grossmutter
(*) Kochen wie im südlichen Schwarzwald II Meerrettichstange waschen und schaben, so dass sie schön weiss wird. Meerre ...
Mehlklösse (Schlesisch)
Vorwort: Klösse sprechen das aufs Schlichte gerichtete Gemüt des Schlesiers ebenfalls an. Er isst sie gerne, wie der Bau ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe