Gefüllte Pouletbrüstchen an Kressesauce

  15g Getrocknete Morcheln
  75g Champignons
  1 Kleine Zwiebel
  100g Pouletbrüstchen; (1)
  2tb Olivenöl
  50ml Portwein
   Salz
   Pfeffer
  4 Grosse Pouletbrüstchen;(2)
  4 Majoranzweige
  3dl Geflügelfond oder Hühnerbouillon
 
SAUCE: 50g Kresse
  50g Champignons
  1tb Butter
  2dl Dämpfflüssigkeit
  50g Rahmquark
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  D'Chuchi 04/1995 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
Die Morcheln ca. dreissig Minuten einweichen. Abschütten und
gründlich spülen.

Champignons und Zwiebel fein hacken. Im Olivenöl kurz andünsten.
Pouletbrüstchen (1) in grosse Würfel schneiden. Beifügen. Mit dem
Portwein ablöschen. Zugedeckt auf kleinem Feuer zehn Minuten kochen
lassen.

Die Garflüssigkeit abgiessen und auffangen. Die Zutaten abkühlen
lassen, dann grob hacken und würzen.

In die Pouletbrüstchen (2) je eine Tasche schneiden. Mit Pilzmasse
füllen und mit Zahnstochern verschliessen. Würzen und mit einem
Majoranzweig belegen.

Die Pouletbrüstchen in einem Siebeinsatz über dem Fond oder der
Bouillon im aufsteigenden Dampf während ca. zwanzig Minuten garen.
In doppelt gefaltete Alufolie wickeln.

Die angegebene Menge Dämpfflüssigkeit abmessen.

Die Kresse in Salzwasser knapp eine Minute blanchieren. Abschütten und
kalt abschrecken.

Die Champignons fein hacken. In der Butter andünsten; ziehen sie Saft,
diesen vollständig einkochen lassen. Dämpfflüssigkeit sowie Portwein
von der Füllung beifügen. Alles fünf Minuten kochen lassen. Die
Kresse beifügen. Die Sauce sofort fein pürieren.
Nochmals aufkochen. Den Quark beifügen und die Sauce würzen.

Die Pouletbrüstchen in Scheiben aufschneiden und mit Sauce umgiessen.
Als Beilage passt Trocken- oder Wildreis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hendlbrust mit Kräuterkruste
Die Petersilienblättchen von den Stengeln zupfen und fein hacken. Das Brot entrinden und klein würfeln. Die Knoblauchzeh ...
Herbstlicher Gemüsetopf mit Pute
1. Das Gemüse je nach Art waschen, putzen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Butter in einem Topf schmel ...
Higado de Pollo al Jerez
Sehnen und Gallenflecken der Hühnerlebern entfernen, vierteln. Wenig Öl in eine Eisen- oder beschichtete Pfanne geben, d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe