Gefüllte Pouletbrüstchen Casimir

  2 Pouletbrüstchen
   Salz
   Pfeffer
  80g Kalbsbrät
  15g Pinienkerne
  1tb Petersilie; gehackt
  1tb Tomaten-Ketchup
  1sm Zwiebel
  20g Butter
  1tb Currypulver
  25ml Noilly Prat; oder Weisswein
  1dl Hühnerbouillon
  50ml Saucenrahm
 
REF:  D'Chuchi 03/1991 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
In die Pouletbrüstchen eine Tasche schneiden. Das Kalbsbrät mit den
Pinienkernen und der Petersilie mischen; in die Pouletbrüstchen
füllen und mit Zahnstochern verschliessen. Würzen und mit Ketchup
bepinseln.

Die Zwiebel sehr fein hacken. Butter bei 600 Watt während ca. 20
Sekunden schmelzen. Zwiebel und Curry hineinstreuen. Zugedeckt bei 600
Watt dünsten. Wein und Bouillon dazugiessen und offen bei 600 Watt 2
Minuten kochen. Den Saucenrahm beifügen und noch 1 Minute bei 600 Watt
erhitzen.

Pouletbrüstchen in eine Form geben und offen bei 600 Watt 3 Minuten
garen. Die fertige Sauce dazugiessen. Zugedeckt bei 600 Watt 2-3
Minuten fertig garen.

Als Beilage passt Trockenreis, evtl. gemischt mit Peperoni und
gerösteten Mandelsplittern.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Poularde mit gedünstetem Gemüse
Das Huhn wird enthäutet, in kleine Stücke geschnitten und möglichst von den Knochen befreit (aus der Haut und den Knoche ...
Poularde mit Rote-Bete-Kren
1. Für den Fond das Suppengrün putzen, waschen, grob zerteilen und in einem grossen Topf in 4 Ltr. Wasser mit Wacholder, ...
Poularde Normande
Die Poulardenschenkel von der Innenseite her mit einem scharfen Messer vorsichtig entbeinen, indem man mit dem Messer im ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe