Gefüllte Rote Betemit Kerbelsauce

   Salz
  4lg Rote Bete-Knollen (je etwa 160g) mit Blättern
  2 Vollreife Tomaten
  70g Möhren
  170g Kohlrabi
  60g Petersilienwurzeln
  40g Lauch
  1 Schalotte
  1tb Butterschmalz
  1tb Creme fraiche
  1tb Milch
  1tb Petersilie, feingeschnitten
  1ts Rosmarin, feingeschnitien
  0.5ts Kümmel
   Frisch gemahlener weißer Pfeffer
  50g Gehackte Walnüsse
  125ml Gemüsebrühe
 
FÜR DIE KERBELSAUCE: 3tb Creme Fraiche
  1tb Kerbel, feingeschnitten
   Salz
   Frisch gemahlener weißer Pfeffer
  2tb Dickmilch
   Einige Kerbelzweiglein



Zubereitung:
1. In einem Topf 1 1/2 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Die
Blätter von den roten Beten abschneiden und beiseite legen. Die Rote-
Bete-Knollen darin in etwa 45 Minuten weich kochen.

2. Inzwischen 1/2 Liter Wasser zum Kochen bringen. Die Tomaten etwa 1
Minute einlegen, herausheben, abschrecken, häuten, entkernen und in
sehr kleine Würfel schneiden. Die Möhren, die Kohlrabi und die
Petersilienwurzeln schälen und mit dem Lauch und der geschälten
Schalotte in möglichst kleine Würfelchen (Brunoise) schneiden.
Einige Blätter der roten Bete fein schneiden.

3. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Die Gemüse-Brunoise darin
mit den Tomatenwürfelchen und den geschnittenen Rote-Bete- Blättern
bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten andünsten. Die Creme fraiche, die
Milch, die Kräuter und den Kümmel unterrühren. Mit Salz und Pfeffer
würzen. Das Ganze beiseite stellen.

4. Den Backofen auf 160° vorheizen.

5. Von den roten Beten die Schalen abziehen. Die Kappen abschneiden und
die Böden gerade schneiden, damit die Knollen einen guten Stand haben.
Die Knollen bis auf einen Rand von etwa 1/2 cm Dicke aushöhlen.

6. Das Ausgehöhlte kleinschneiden und mit den Walnüssen zu den
Gemüsewürfeln geben. Die Füllung abschmecken und die roten Beten
damit hoch gehäuft füllen. Die Kappe darauf legen und die gefüllten
Gemüse in eine Auflaufform setzen. Mit der Brühe umgiessen und mit
schönen Blättern der roten Beten umlegen. Das Gemüse 5-10 Minuten in
den Backofen (Mitte) geben, und erhitzen.

7. Inzwischen für die Sauce die Creme fraiche in einem Topf erhitzen.
Den Kerbel hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die
Dickmilch mit dem Pürierstab kräftig unterschlagen.

8. Die Rote-Bete-Blätter abtropfen lassen und auf die Teller
verteilen. Die roten Beten darauf setzen und die Sauce rundum giessen.
Mit Kerbelzweiglein dekorieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mozzarella in carrozza
Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Die Brotscheiben halbieren. 4 Brotscheiben mit Käse belegen und wahlweise getroc ...
Mozzarella in Carrozza mit Rucolasalat
1. Weissbrotscheiben entrinden. Mozzarella in 4 gleich dicke Scheiben schneiden. Auf 4 Brotscheiben jeweils i Scheibe Mo ...
Mozzarella mit Gegrillten Pfefferoni
Zubereitung Die Pfefferoni einstechen und direkt über einer Gasflamme oder in einer trockenen Pfanne (ohne Öl) rösten. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe