Gefüllte Rotzungen-Filets auf Gemüse

  200g Lauchstange
  100g Knollensellerie
  2bn Schnittlauch
  5tb Frischkäse
   Salz
   Pfeffer
  6 Kleine Rotzungenfilets je ca. 100g
  1tb Zitronensaft
  2dl Gemüsebouillon
  90g Saucenhalbrahm
  1 Nussgrosses Stk Meerrettich
 
REF:  Saison-Küche 03/1999 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Lauch längs halbieren, unter fliessendem Wasser ausspülen und quer in
feine Streifen schneiden. Karotte längs halbieren und fein scheibein
oder hobeln. Sellerie zuerst in feine Scheiben, dann in feinste
Streifen (Julienne) schneiden. Alle Gemüse zusammen in kochendem
Wasser drei Minuten blanchieren. Abtropfen und in einer Gratinform
verteilen.

Vom Schnittlauch einige Stengel für die Garnitur beiseite legen.
Restichen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Hälfte davon
für die Sauce bereitstellen. Der Rest mit Frischkäse und etwas Salz
und Pfeffer vermischen.

Die Filets leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Auf der
einen Seite mit der Frischkäse bestreichen. Aufrollen und auf das
Gemüse legen.

Die Bouillon rundum daneben giessen. Mit Alufolie zudecken und in der
Mitte in den 200 oC heissen Ofen schieben. Ca. dreissig Minuten garen.

Gratinform aus dem Ofen nehmen. Die Flüssigkeit in ein Pfännchen
absieben. Gemüse und Fisch wieder bedecken und im ausgeschalteten Ofen
warm halten.

Die Flüssigkeit auf grosser Hitze zur Hälfte einkochen. Saucenrahm
beifügen und kurz durchkochen. Vom Herd nehmen und den Meerrettich
durch eine feine Raffel dazureiben. Den restlichen Schnittlauch
hineingeben und mit Salz uns Pfeffer abschmecken.

Das Gemüse auf heisse Teller verteilen. Die Fischröllchen darauf
legen und mit der Sauce nappieren.

Dazu: Salzkartoffeln oder Reis.

Rotzunge - Unter diesem Namen wird sowohl die 'Echte Rotzunge', wie
auch die 'Hundszunge' angeboten. Beides sind Plattfische aus der
Nordsee, die häufig anstelle der teureren Seezunge verwendet werden.
Beim Braten bräunt man das Filet auf der einen Seite kräftig an und
lüsst es noch dem Wenden nur noch kurz durchziehen. Rotzunge hat eine
kurze Garzeit und darf mit aromatischen Saucen serviert werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mit Forellenmus gefülltes Bodenseefelchen und Blumenkohl
Forellenmus: Alle Zutaten im Mixer zu einer glatten Farce verarbeiten. Felchen filettieren, mit dem Forellenmus einstre ...
Mit Rotbarsch gefüllte Kohlblätter
Von den Kohlblättern den Strunk entfernen und anschliessend in Salzwasser weich- pochieren. Die Schalotten in etwas Butt ...
Mittelalterliche, Scharfe Fischsuppe
* Anmerkung von uns: Der im Kloster verwendete Safran war wahrscheinlich von schlechterer Qualität als der von uns hier ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe