Gefüllte Salatgurken

  1dl Geflügelbouillon
  2dl Rahm
  15g Mehlbutter; (*)
  2 Scheib. Gelatine
   Karotten
   Maiskörner
   Schnittlauch
  2 Salatgurken
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
(*) Mehlbutter: Butter und Mehl zu gleichen Gewichtsmengen miteinander
gut verkneten.

Die Bouillon mit dem Rahm um 1/3 reduzieren lassen, dann mit der kalten
Mehlbutter abbinden und die eingeweichte Gelatine daruntergeben; etwas
abkühlen lassen.

Karotten in 1 cm lange Streifen schneiden und kurz im Wasser kochen,
abschütten, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die
Maiskörner, die Karotten und den feingeschnittenen Schnittlauch der
Masse beigeben, gut abschmecken und in die halbierten, ausgehöhlten
Salatgurken füllen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Als Vorspeise, aber auch als leichtes Abendessen, zum Beispiel mit
Rosmarinbratkartoffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Petersilien-Risotto
Den Reis waschen, bis das Wasser klar bleibt. Die Zwiebel abziehen, in kleine Würfel schneiden und im heissen Öl kurz an ...
Petersiliensalat mit Joghurtsauce
Joghurt, Zitronensaft, Olivenöl und Knoblauch glatt verrühren und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Petersilien- ...
Petersiliensalat mit Joghurtsauce
Joghurt, Zitronensaft, Olivenöl und Knoblauch glatt verrühren und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Petersilien ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe