Arni kokkinisto

 
Für 4 Personen: 800g Lammfleisch
  0.5l guter Rotwein
  3 grosse, gehackte Zwiebeln
  4 gehackte Knoblauchzehen
  0.5ts Thymian
  1ts Stärkemehl
  6tb Commandaria (ersatzw. Marsala oder Madeira)
   Pflanzenöl
   gemahlener, schwarzer Pfeffer
   Salz



Zubereitung:
Das Fleisch in grobe Würfel schneiden und 4 Stunden in dem Wein
marinieren.

Etwas Öl erhitzen. Das Fleisch gut abtropfen lassen und kräftig anbraten.
Anschliessend die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und weiterbraten.
Mit der Marinade ablöschen. Mit dem Thymian, Pfeffer und Salz würzen und
köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist (ca. 45 Minuten). Falls nötig,
Wasser nachgiessen. Zum Schluss das Stärkemehl im Commandaria lösen und in
die Sauce einrühren. Aufkochen und servieren.

Dazu passen hervorragend die im nächsten Rezept folgenden Ofenkartoffeln.

Noch ein paar Bemerkungen dazu: Der Knoblauch darf nicht dunkel gebraten
werden; dann wird er bitter! Wir haben als Rotwein einen Südpfälzer
Spätburgunder verwendet. Commandaria ist ein Dessertwein, der aus gedörrten
Trauben hergestellt wird.

Vorbereitungszeit 4 Stunden marinieren.
** - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen
Erwin Timmerbeil @ BN (Sa, 31.10.92 20:22)

Erfasser: Timmi

Datum: 20.07.1993

Stichworte: ZER, Zypern, Fleischgerichte, Lamm, Lammfleisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbiskonfitüre mit Mandeln
Kürbis in Scheiben schneiden. Haut abschneiden. Kerne auskratzen. Fleisch in mittelfeine Würfel schneiden. Die Kürbiswü ...
Kürbiskonfitüre mit Mandeln
Kürbis in Scheiben schneiden. Haut abschneiden. Kerne auskratzen. Fleisch in mittelfeine Würfel schneiden. Die Kürbiswü ...
Kürbis-Lamm-Eintopf
Senf, Curry, durchgepreßte Knoblauchzehe und Sojasoße verrühren, mit dem feingeschnittenen Fleisch mischen, 1 Std. zuged ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe