Gefüllte Tintenfische auf Orientalische Art

  8 Tintenfische; Calamari
  120g Reis
  2 Zwiebeln; gehackt
  2 Knoblauchzehen; gehackt
  1 Möhre; fein gewürfelt
  4tb Petersilie; gehackt
  120g Pinienkerne
  25g Rosinen
  50g Butter
  300ml Gemüsebrühe
  150ml Weißwein
  150ml Wasser
  1tb Tomatenmark
  2tb Olivenöl
  1 Zimtstange
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Die Rosinen in kaltem Wasser einweichen. Die Gemüsebrühe erhitzen.

In einer Sauteuse 30 g Butter erhitzen und darin 1 Zwiebel und den
Knoblauch 5 Minuten andünsten. Den Reis zufügen und rühren, bis er
durchsichtig wird. Die Gemüsebrühe zugeben, den Topf zu 3/4 zudecken
und garen lassen, bis die Brühe aufgesogen ist.

Den Rest der Butter, die abgetropften Rosinen, 2 El Petersilie und die
Hälfte der Pinienkerne zufügen.

Die Calamari putzen: Die Tentakel knapp vor den Augen vom Körper
abschneiden. Die Augen mit dem Kieferknorpel entfernen und wegwerfen.
Das (federkielänliche) Kalkblatt, das weisse Fischbein und evt die
Eingeweide samt Tintensack aus den Tuben entfernen. Tentakel und Tuben
ausspülen.

Die Tuben mit dem Reis füllen, mit einem Holzstäbchen zustecken.

In einem Bräter das Öl erhitzen und darin die restliche Zwiebel und
die Möhre mit den Tentakeln 10 Minuten andünsten. Die Calamari
zugeben. Den Wein und das Wasser angiessen, das Tomatenmark, die
restlichen Pinienkerne und die Zimtstange hinzufügen, salzen und
pfeffern. 35-40 Minuten zugedeckt schmurgeln lassen.

Die Calamari auf einer heissen Servierplatte anrichten und die Sauce
darübergeben. Mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp: Überzählige Füllung mit in die Sauce um die Tuben geben. Die
Tintenfische während des Garens mehrmals in der Sauce wenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Topfenpalatschinken mit Brombeeren und Orangen
1. Für die Palatschinken Mehl mit 1 Prise Salz in eine Schüssel sieben. Milch, Eier und Öl verquirlen und mit dem Mehl z ...
Topfenpalatschinken Nach Grossmutter
(*) Kochen wie in Südtirol Das gesiebte Mehl mit der Milch und einer Prise Salz gut verquirlen, die Eier nach und nach ...
Topfenpoganze
Aus den Zutaten einen Mürbteig bereiten, dünn auswalken und auf ein befettetes Backblech legen. Den Topfen auf die Teig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe