Gefüllte Tintenfische mit Tomatensugo

   Tintenfische:
  800g Tintenfische (à 80-100 g)
   Saft von 1 Zitrone (40 ml)
   Salz
  1 Knoblauchzehe
  3 Sardellen
  5 Stiele Glatte Petersilie
  70g Semmelbrösel
  3 Eier (Kl. M)
  120g Frisch geriebener Pecorino
  2tb Olivenöl
   Pfeffer
  4 Stiele Kerbel
 
AUSSERDEM:  Holzspieße
 
TOMATENSUGO: 70g Schalotten
  2 Knoblauchzehen
  400g Tomaten
  1 Stiel Thymian
  1 Stiel Majoran
  1 Zweig Rosmarin
  2tb Olivenöl
  2tb Tomatenmark
  2tb Tomatenketchup
   Zucker
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
1. Tintenfische unter fliessend kaltem Wasser gründlich waschen, dabei
Kopf und Arme aus dem Körper ziehen und den Chitinstab sowie die
Tintenblase entfernen. Die Köpfe von den Armen abschneiden und
wegwerfen. Tintenfischtuben beiseite legen. Arme in 1 cm grosse Stücke
schneiden. 1 l Wasser mit Zitronensaft und Salz aufkochen.
Tintenfischarme zugeben und 3 Minuten bei mittlerer Hitze leise kochen
lassen. Alle Teile in einem Sieb gut abtropfen und abkühlen lassen.

2. Knoblauch und Sardellen fein hacken und in eine Schale geben.
Petersilienblätter abzupfen, grob hacken und mit Tintenfischarmen,
Semmelbröseln, Eiern und Pecorino dazugeben. Alles gut mischen. Die
Masse in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle geben, die
Tintenfischtuben damit füllen und mit Holzspiessen verschliessen.

3. Eine ofenfeste Form mit Olivenöl auspinseln und die Tintenfische
hineinlegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen
auf der 2. Schiene von unten bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 140 Grad) 20
Minuten garen. Anschliessend abkühlen lassen.

4. Für den Sugo Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden.
Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen.
Thymian- und Majoranblätter und Rosmarinnadeln fein hacken.

5. Öl erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten.
Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Dann Tomatenmark, Ketchup,
Thymian, Majoran und Rosmarin zugeben und bei schwacher Hitze 10-15
Minuten leise kochen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

6. Aus den abgekühlten Tintenfischtuben die Holzspiesse entfernen.
Tuben mit einem scharfen Messer schräg halbieren und mit dem Sugo auf
flachen Tellern anrichten. Mit abgezupften Kerbelblättern dekorieren.
Dazu passt Ciabatta.

:Nährwerte
:Fett in g: 28
:Kohlenhydrate in g: 28
:kcal: 576
:kJ: 2415

:Zubereitungszeit
:105 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pot au feu von Stockfisch und Flusskrebsen
Stockfisch zwei Tage in vielem Wasser einweichen. Dabei öfter das Wasser abgiessen und erneuern. Am dritten Tag das Wass ...
Praline von Lachs und Zander auf Petersilienwurzelpüree
Praline von Lachs und Zander: Lachsfilet von Fett und dunklen Stellen befreien und in Würfel schneiden. Mit 80 ml Sahne ...
Prawn Sambal (Krabben Sehr Scharf)
Das Cocosnusspulver mit dem Wasser zu einem "dicken" "Santan" mischen. Das Öl erhitzen, den Knoblauch, die Zwiebeln 2-3 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe